Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Search

Suche

22 Treffer für „Quellen des lebens“

  • Queens große Oper
    3. August 2014

    Theatralisch, brillant, exzessiv und dem Untergang geweiht - es gab nur eine Band wie Queen und nur einen Sänger wie Freddie Mercury. Vor 40 Jahren startete ihre unfassbare Karriere. Nun wird neues Material veröffentlicht. Zeit für eine Würdigung.

  • Zwei Kinder der Liebe
    3. Dezember 2013

    Alors, was ist die Geschichte?” die französische TV-Moderatorin Denise Glaser hockt sich zwischen Serge und Jane, legt den Kopf schräg und klimpert erwartungsvoll. Gainsbourg drückt eine Zigarette aus, weniger als eine Minute später hat er bereits die nächste aus der Packung gefingert. Beide, die Glaser und Jane Birkin hängen an seinen Lippen, während er die […]

  • 25 vergessene & verkannte Meisterwerke
    3. September 2013

    Billie Holiday Lady In Satin Columbia 1958 Charlie Parkers von Streichern umschmeichelte Aneignung moderner Evergreens wie “April In Paris” oder “Summertime” zehn Jahre zuvor war fraglos gewagter und blieb bis heute umstrittener, doch sorgte auch Lady Days Ausflug ins Plüschige für heftige Kontroversen. Legte man Parker zur Last, er improvisiere am Gängelband romantischer Gefühle und […]

  • Lass es raus!
    3. Juni 2013

    1. Live At The Apollo James Brown King, 1963 Wer mit den Rock-Live-Doppelalben der frühen 70er-Jahre sozialisiert wurde, musste die erste Begegnung mit “Live At The Apollo” als Kulturschock erleben, den später ansatzweise nur Dr. Feelgood (“Stupidity”) und die Ramones (“It’s Alive”) zu wiederholen vermochten. Gerade mal eine halbe Stunde benötigte dieser James Brown, um […]

  • Quellen Des Lebens
    Regie: Oskar Roehler
    14. Februar 2013

    Liebe, Sex und die Suche nach Identität im Spannungsfeld dreier deutscher Generationen.

  • Bob Dylan: Abschied von gestern. Das vollständige Interview!
    24. Oktober 2012

    Im großen Rolling-Stone-Interview spricht Bob Dylan exklusiv über die Last, eine Ikone zu sein, und erklärt, warum er heute andere Songs schreiben muss als in den Sechzigern. Hier nun das vollständige Interview unseres US-Kollegen Mikal Gilmore.

  • Oskar Roehler und Andreas Altmann – “Ich habe acht Mal versucht, meinen Vater umzubringen!”
    3. März 2012

    Regisseur Oskar Roehler wurde von den Boheme-Eltern vernachlässigt, Schriftsteller Andreas Altmann litt unter dem Terror des Vaters. Beide haben nun Bücher darüber geschrieben - und sich für den ROLLING STONE erstmals getroffen.

  • DIE BILDENDE KUNST
    3. Oktober 2011

    Zum Bücherherbst 2011: Ein blick auf die Neuerscheinungen, Künstler und Helden des Comicgenres. So wie bei allen Kunstformen verliert sich auch die Ahnenspur des Comics irgendwo im Archäologischen. Etwa in den Höhlen von Lascaux, wo die Steinzeitkünstler bildlich Jagd machten auf ihr Lieblingswildbret; oder in den ägyptischen Königsgräbern, deren Malereien den toten Seelen noch einmal […]

  • Der Stolz der Arbeiterklasse
    3. Juni 2011

    Januar 2009 Wenige Monate vor dem Oasis-Split trafen wir Noel und Liam Gallagher zu einem denkwürdigen Interview in Köln. Aus heutiger Sicht liest sich die damalige Geschichte wie ein Epilog auf eine einmalige Karriere. Schon auf der Treppe hört man die bekannt blaffende Stimme. Schlagfertig, fest im Ton. Noel Gallagher wird von einem Fernsehteam interviewt, […]

  • Das blanke Leben
    3. Dezember 2010

    In seinen letzten beiden Jahren in England erlebte John Lennon – zwischen dem Ende der Beatles und seiner Urschreitherapie – mehr als einen Zusammenbruch. Der 13. September 1969 war ein Tag, an dem die Vergangenheit des Rock’n’Roll mit seiner Gegenwart und seiner Zukunft kollidierte. Beim “Toronto Rock’n’Roll Festival” standen Gene Vincent, Chuck Berry und Little […]

  • Morrisons Geist steigt in ein Auto
    3. Juli 2010

    Die Film-Dokumentation “When You’re Strange” rekonstruiert die Geschichte der Doors. Hat Jim Morrison am 1. März 1969 in Miami wirklich seinen Penis gezeigt? Hat er tatsächlich auf der Bühne Oralverkehr mit dem Gitarristen Robby Krieger gehabt? Bei den ganz großen Fragen muss auch die erste Kino-Dokumentation über The Doors passen. Trotzdem ist “When You’re Strange” […]

  • The Doors
    Live In Pittsburgh 1970
    3. April 2008

    “Im in Pittsburgh and it’s raining”, sangen die Outcasts schon ein paar Jahre bevor die Doors die Bühne der Civic Arena erklommen. Am 2. Mai 1970 war das Wetter vermutlich besser, denn nach zwei stinkbesoffenen Konzerten in Boston zeigte sich Jim Morrison hier wieder in guter Form, doch ganz sicher nicht in der Bestform der […]

  • Party On, Dudes!
    3. Januar 2008

    Geben und Nehmen: Wie die schwarze Musik Clubs und Discos eroberte. Und welche Nebenrolle dabei die Weißen spielten...

  • K.O. mit Poesie
    3. Juni 2007

    Die Melancholiker von The National suchen nach immer neuen Bildern für die großen alten Themen

  • Amerikanischer Kontrapunkt
    3. Dezember 2006

    Mit prominenter Unterstützung erzählt Joanna Newsom quer zu allen Genregrenzen ein großes Epos