Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Search
Top-Themen

Suche

19 Treffer für „Val Kilmer“

  • Batman v Superman: Die Batman- und Superman-Filme 1978-2016 im Ranking
    26. Juli 2016

    Auf einen Blick: alle zwischen 1978 und 2016 veröffentlichten Batman- und Superman-Filme in einem Ranking.

  • Michael Mann plant Prequel für „Heat“
    17. März 2016

    Mehr als 20 Jahre nachdem Al Pacino und Robert De Niro in „Heat“ aufeinander trafen, entwickelt Michael Mann eine Vorgeschichte des Stoffs, die entweder als Kinofilm oder als TV-Serie adaptiert werden könnte.

  • „Wegbeten“: Schauspieler Val Kilmer verweigert Krebs-Therapie
    3. Februar 2015

    Der Hollywood-Star soll an Rachenkrebs erkrankt sein und verweigert die Chemo-Therapie. Er leugnet die Diagnose, hält an der "Christlichen Wissenschaft" fest.

  • Kiss: „Es ist ein Verbrechen, was Ace Frehley getan hat“
    4. März 2014

    Ace Frehley sei wie ein Komet gewesen, dem man beim Verdunkeln zusehen konnte. Das sagte Paul Stanley kürzlich über den ehemaligen KISS-Gitarristen – und verglich die Band mit Batman.

  • Ben Affleck wird nächster Batman
    23. August 2013

    Wie Warner Bros. mitteilte, wird Ben Affleck im kommenden "Batman-Superman"-Film in der Hauptrolle des geflügelten Rächers zu sehen sein.

  • Twixt – Virginias Geheimnis
    Val Kilmer, Elle Fanning
    3. Dezember 2012

    Francis Ford Coppola Ein Traum hat Francis Ford Coppola zu der Gruselgeschichte inspiriert, die nie in deutschen Kinos anlief. „Twixt“ beginnt bodenständig in einer Kleinstadt. Der abgehalfterte Autor zweitklassiger Hexenromane, Hal Baltimore (Val Kilmer), steigt dort ab. Dass hinter der provinziellen Tristesse das Grauen lauert, deutet Coppola aber gelungen mit wenigen nüchternen Bildern an. Zur […]

  • Tenacious D mit Val Kilmer und Dave Grohl im Kurzfilm „To Be The Best“
    27. März 2012

    Jack Black und Kyle Gass melden sich mit einem amüsanten Kurzfilm namens "To Be The Best" zurück. Der visuelle Vorbote zum Album "Rize Of The Fenix" erzählt, was zwischen dem neuen und dem letzten Werk passiert ist.

  • Immer am Abgrund
    3. November 2011

    Egal, ob im Dschungel mit Klaus Kinski, mit dem Grizzly-Mann in Alaska oder in einer steinzeitlichen Höhle – Werner Herzog schaut in die Tiefen der Seele. Als Bändiger von Klaus Kinski ist er in die Filmgeschichte eingegangen. Für seinen bekanntesten Film, „Fitzcarraldo“, ließ er ein komplettes Schiff über einen Berg im peruanischen Urwald zerren: Werner […]

  • Jim und ich
    3. Juli 2011

    Am 3. Juli jährt sich der Todestag von Jim Morrison zum 40. Mal. Lebendig und wild bleibt dagegen das Geheimnis, das der Sängerpoet der Doors hinterlassen hat. Wer Jim kennenlernt, wird anders erwachsen – auch heute noch. Es gibt nicht viel, was ich meinen Eltern vorzuwerfen habe, außer, dass sie mir als Kind den Rock’n’Roll […]

  • Jim und ich: Alexa Hennig von Lange über Jim Morrison
    1. Juli 2011

    Am 03. Juli 2011 jährte sich der Todestag von Jim Morrison zum 40. Mal. Lebendig und wild bleibt noch heute das Geheimnis, das der Sängerpoet der Doors hinterlassen hat. Da die Doors seit gestern wieder in aller Munde und Ohren sind, hier noch mal der schöne Text von Alexa Hennig von Lange.

  • Wahre Dichtung Oliver Stones inszeniert in seiner umstrittenen Jim-Morrison-Huldigung „The Doors“ eher psychedelischen Rausch als Geschichte.
    3. Februar 2010

    Wahre Dichtung Oliver Stones inszeniert in seiner umstrittenen Jim-Morrison-Huldigung „The Doors“ eher psychedelischen Rausch als Geschichte. Der Titel ist nicht ganz korrekt. Oliver Stones Film handelt eigentlich nicht von der Band The Doors, sondern von deren Leader Jim Morrison, dem Lizard King, schillernden Schamanen, Sexsymbol und Schmerzensmann. Zeitlebens unverstanden und früh verstorben – so hat […]

  • DVD
    3. Mai 2006

    Jarhead – Willkommen im Dreck, Sam Mendes (Universal) „Jarhead“ beginnt kurz vor dem ersten Golfkrieg. Nach seiner Ausbildung zum Scharfschützen zählt Swoff (Jake Gyllenhaal) zu den ersten Einheiten, die in die kuwaitische Wüste verlegt werden. Er und seine Kameraden brennen vor Abenteuerlust und Überlegenheitsgefühl darauf, gegen Saddam losschlagen zu dürfen. Doch nichts passiert. Monatelang harren […]

  • Kiss Kiss, Bang Bang
    Start 20.10.
    3. Oktober 2005

    Als Drehbuchautor von „Lethal Weapon“ wurde Black 1987 als Wunderkind gelobt. Doch dann beerdigten seine Skripts zu Tony Scotts „Last Boy Scout“ und John McTiernans, „Last Action Hero“ beinahe die Karrieren der beiden Actionstars Bruce Willis und Arnold Schwarzenegger. Und nach Renny Harlins Totalflop „The Last Kiss Goodnight“ von 1996 war es auch mit Black […]

  • The Doors
    Die besten Musikfilme: The Doors,…
    3. Februar 2004

    An Stelle von filmischen Verschwörungstheorien, Präsidenten-Porträts oder Vietnam-Dramen versuchte Oliver Stone („Platoon“, „JFK“) hier mit großem Erfolg ein Musikdrama, in dem er eine mystisch befrachtete Deutung der Biografie des Doors-Sängers präsentierte. Der größte Trumpf des Films war freilich die bis dahin beste schauspielerische Leistung von Val Kilmer, der nicht nur das unglaubliche Charisma Jim Morrisons […]

  • Nicht einmal sein neuer Film kann Bob Dylan davon abhalten, seine Endlos-Tour fortzusetzen
    3. Oktober 2003

    Gerade lief in den USA in ausgewählten Kinos der Film „Masked And Anonymous“ an. Das Drehbuch hat Bob Dylan zusammen mit dem Regisseur Larry Charles („Seinfeld“) geschrieben. Außerdem spielt er – umgeben von Hollywood-Stars wie Jeff Bridges, Jessica Lange, John Goodman, Mickey Rourke, Angela Bassett, Val Kilmer und Penelope Cruz -den alternden Songschreiber Jack Fate, […]