Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Search

Suche

84 Treffer für „Walker Brothers“

  • ROLLING STONE im August 2016 – Titelthema: The Beatles + exklusive CD „Revolver Reloaded“
    27. Juli 2016

    Die August-Ausgabe des ROLLING STONE ist da! Themen: The Beatles, rechte Hipster, Ralf Kabelka, Ryley Walker, Neil Young, Dinosaur Jr. u.v.m.

  • Eric Pfeils Pop-Tagebuch: Hall über Quitschau
    9. Juni 2016

    Kürzlich habe ich mal wieder Schallplatten aufgelegt. In einer Kirche. Ich werde nur noch in Kirchen auflegen. Überhaupt werde ich einige Dinge nur noch in Kirchen tun. Andere wiederum nicht.

  • Oasis
    Standing On The Shoulder Of…
    27. Februar 2015

    Gargantua-Rock: Noel Gallagher lässt es breitflächig dröhnen

  • Scott O))): Scott Walker und Sunn O))) planen Zusammenarbeit
    3. Juli 2014

    Unter dem Projekt-Namen "Scott O)))" wollen Scott Walker und die Drone-Metal-Band Sun O))) gemeinsame Sache machen.

  • Mardi Gras.bb: Der Abschied des Voodoo-Doktors
    12. Dezember 2013

    Im Berliner „Lido“ spielte das legendäre Mannheimer Brass-Kollektiv Mardi Gras.bb gestern eines ihrer letzten Konzerte mit ihrem Frontman Jochen „Doc“ Wenz, der nach 21 Jahren die Band verlässt.

  • Der böse Onkel
    3. Dezember 2013

    Es ist unwahrscheinlich, dass ein Filmema cher auf die Idee kommt, man könnte die Fans des Songschreibers Randy Newman dazu auffordern, vor einer Kamera ihre Bewunderung, ihre Leidenschaft und Treue zu bekennen, um daraus ein Mosaik weltweiter Dankbarkeit zu erstellen. Aus den Einsendungen der Fans von Bruce Springsteen wurde der Film “Springsteen & I” – […]

  • MUSIK ZUM SEHEN
    3. November 2013

    Madness Take It Or Leave It **** Auf dem Höhepunkt der Madnessmania von 1981 war dieser überschwängliche Film ein Misserfolg. Der Stiff-Label-Eigner John Robinson wollte die Anfänge der Nutty Boys in Camden Town dokumentieren, investierte 400.000 Pfund und engagierte die besten Darsteller, die er finden konnte: Madness. Die Musiker taten so, als wären sie fünf […]

  • HELDEN SEHEN ANDERS AUS
    3. September 2013

    EINE OHRENBETÄUBENDE FUZZ-ORGIE LÄSST DIE MAUERN des Madison Square Garden erbeben. Es ist ein Samstagnachmittag im Frühsommer, und Gary Clark Jr. – die blaue Epiphone-Gitarre in der Hand und 19.500 leere Sitzen vor sich – steht mutterseelenallein auf der Bühne. Er verbeißt sich gerade in das Solo von “Numb” – einer Blues-Nummer mit ohrenbetäubendem Feedback, […]

  • Scott Walker The Collection 1967-70
    Günstige Box mit fünf Alben,…
    3. Juli 2013

    Die Walker Brothers waren eine amerikanische Boygroup mit majestätischen Schmalzballaden, die ihr Glück in England suchte, 1965 eine Hysterie unter Mädchen auslöste und drei Alben aufnahm. Einer der falschen Brüder, Noel Scott Engel (der Bassist!), fühlte sich zum Existenzialismus hingezogen, entdeckte die Lieder von Jacques Brel und wollte eigene Songs schreiben. 1967 verließ er trotzig […]

  • Burt Bacharach Anyone Who Had A Heart
    Die Welt ist voller Burt-Bacharach-Songs.…

    Die ersten drei CDs überfluten uns mit elegantester Popmusik, mit unsterblichen Songs und Melodien, mit Interpreten wie Dusty Springfield, Gene Vincent, Frankie Avalon, Barbra Streisand, Walker Brothers, natürlich Dionne Warwick, Aretha Franklin, Diana Ross und so weiter, mit Monumenten wie “I Say A Little Prayer” und “What The World Needs Now Is Love”, aber auch […]

  • 25 vergessene & verkannte Meisterwerke
    3. März 2013

    Ob bei Erscheinen ignoriert oder erst später aus dem kollektiven Gedächtnis verbannt, ob nur in Kennerkreisen kanonisiert oder ein Nischendasein fristend: Wolfgang Doebeling rückt auch im 5. Teil unserer Serie wieder so herausragende wie vernachlässigte Alben aus allen Epochen ins rechte Licht. Dion & The Belmonts Presenting Dion And The Belmonts Laurie 1959 Ein paar […]

  • Bowies längster Tag

    Zehn Jahre lang war er verschwunden. David Bowie lebte abgeschottet in New York, Musik interessierte ihn kaum noch. Jetzt ist er zurück. Mit einem neuen Album, das nach letztem Vorhang klingt. Spurensuche im Leben des grossen Popkünstlers Er war übertrieben freundlich. Der Händedruck, die Gags, das Onkel-aus-Amerika-Grinsen, alles an David Bowie wirkte leicht angestrengt. Zumindest […]

  • Short Cuts

    Steven Wilson The Raven That Refused To Sing (And Other Stories) **** Drittes Soloalbum von Porcupine-Tree-Mastermind und Progrock-Eminenz Steven Wilson. Es sind all die alten Tugenden des Genres auf dem Album – Zwölfminutenlieder, Querflöten, Jazzgitarren, vertrackte Breaks, Rockbreitseiten. Fabelhaft, weil Wilson mit großer Ehrfurcht vor den alten Meistern agiert, aber kein Epigone ist, sondern ein […]

  • Charts
    3. Februar 2013

    AUTOREN Matthew E. White “Big Inner” (2) Ron Sexsmith “Forever Endeavour” (-) Nick Cave & The Bad Seeds “Push The Sky Away” (-) Villagers “Awayland” (1) Dawn McCarthy & Bonnie “Prince” Billy “What The Brothers Sang” (-) Tocotronic “Wie wir leben wollen” (10) Veronica Falls “Waiting For Something …” (-) Scott Walker “Bish Bosch” (7) […]

  • Kritiker-Poll
    3. Januar 2013

    Jens Balzer 01. Frank Ocean “Channel Orange” 02. Laurel Halo “Quarantine” 03. Julia Holter “Ekstasis” 04. Scott Walker “Bish Bosch” 05. Emptyset “Ununhexium/Collapsed” 06. How to Dress Well “Total Loss” 07. Poliça “Give You The Ghost“ 08. Swans “The Seer” 09. Grimes “Visions” 10. Jessie Ware “Devotion” Maik Brüggemeyer 01. Scott Walker “Bish Bosch” 02. […]