Highlight: ABBA: 10 Fakten, die Sie über die schwedische Band noch nicht kannten

ABBA (für einen Abend) wiedervereint!

ABBA wiedervereint! Okay, eine richtige Reunion war es nicht, was am 20. Januar in einem Stockholmer Restaurant ablief, trotzdem war es eine kleine Sensation für Fans der Gruppe.
Zum ersten Mal seit 2008 standen Agnetha Fältskog, Anni-Frid Lyngstad, Bjorn Ulvaeus und Benny Andersson wieder gemeinsam vor einer Kamera. Der Anlass: Ulvaeus eröffnete ein Restaurant, in dem Gäste zu Songs des Musicals „Mamma Mia“ speisen können.

Das fröhliche Beisammensein dokumentierten die Vier auf ihrer Facebook-Seite.

Ein Ständchen gab es allerdings nicht und auf die Frage, ob sie jemals wieder gemeinsam auftreten würden, antwortete Andersson laut „The Telegraph“: „Das glaube ich nicht.“ Ulvaeus fügte hinzu: „Wir sind hier, um zu feiern.“

Im Restaurant interagieren Musiker und Schauspieler mit den Gästen und Kellnern. Die Einrichtung ist inspiriert vom griechischen Flair aus „Mamma Mia“.

Das Entertainment-Programm soll es pünktlich zum Eurovision Song Contest und dem damit verbundenen Touristenansturm nicht nur auf Schwedisch, sondern auch in englischer Sprache geben.

 

 


Schon
Tickets?

Cher live in Wien: Die besten Fotos vom Konzert

73 Jahre und kein bisschen leise: Cher hat am 28. September 2018 nicht nur ihr 26. Studioalbum „Dancing Queen“ in Anlehung an ihr Mitwirken im Film „Mamma Mia! Here We Go Again“ veröffentlicht. Derzeit ist die Sängerin auch auf großer „Here We Go Again“-Tour. Am 07. Oktober 2019 hat sie die Stadthalle Wien in Österreich mit ihrer eindrucksvollen Bühnenshow besucht. Cher nimmt Abschied Die „Here We Go Again“-Tour ist gleichzeit auch Chers Abschied, denn es ist ihre Farewell-Tour. Und für die lässt sie es noch einmal so richtig krachen. So sitzt die Sängerin beispielsweise auf einem großen Elefanten aus Pappe…
Weiterlesen
Zur Startseite