ABBA melden sich mit „Voyage“ zurück


von

Kündigen Abba bald ihr Comeback-Album an, das erste seit 1981 und „The Visitors“? Am Donnerstagmorgen postete die Band ein kryptisches, schwarzgoldenes Ringe-Bild auf Instagram – das ein neues Projekt des schwedischen Quartetts für den 02. September ankündigt: „Voyage“. Mehr Infos gebe es bald auf abbavoyage.com.

Wer sich dort anmeldet, erfahre „als erster mehr von der Abba Voyage“. Gerüchte, dass die Band nicht nur zwei neue Songs veröffentlicht – die bereits 2018 angekündigt wurden, „I Still Have Faith In You“ sowie „Don’t Shut Me Down“, sondern gleich ein ganzes Album, existieren schon länger.

Wie die „Sun“ vermeldet, solle ein erster Vorgeschmack auf das Album bereits einen Tag nach Start der „Voyage“, am Freitag, dem 3. September, folgen. Also die neue Single. Das britische Boulevardblatt beruft sich dabei jedoch auf eine  nicht namentlich genannte „Quelle“.

Gerüchtweise könnte es sich um „Voyage“ jedoch schlicht auch um die Hologramm-Show handeln, die Abba auf Tournee schicken wollen, sobald die Technik ausgereift genug ist: alle vier Musiker live als „Abbatare“.

Abba auf Twitter: