Neue Podcast-Folge: „Die Streifenpolizei“ über die Favoriten der Oscar-Verleihung
Highlight: AC/DC: 10 Dinge über die Band, die Sie garantiert noch nicht wussten

1980: AC/DC-Sänger Bon Scott verstirbt

Er ließ sich nicht aufwecken, also ließ sein Freund Alistair Kinnear ihn schlafen, auf der Rückbank seines Autos. Bon Scott, Sänger der Band AC/DC, hatte zuviel getrunken. Zuvor war er mit Kinnear auf einer Zechtour unterwegs gewesen, durch Camden Town in London.

Am nächsten Nachmittag  fand er Scott leblos im Wagen vor. Scott war an seinem Erbrochenen erstickt, im Krankenhaus konnte nur noch sein Tod fest gestellt werden.

AC/DC hatten damit ihren Frontmann verloren. Mit dem Segen von Scotts Mutter allerdings beschloss man weiter zu machen. Brian Johnson wurde neuer Sänger, das folgende Album „Back in Black“ ein Tribut an den Verstorbenen. Nach dem krankheitsbedingten Ausstieg Brian Johnsons aus der Band 2016 steht nun zur Debatte, ob Live-Gastsänger Axl Rose auch im Studio AC/DC weiterhelfen kann.

Kooperation

Die Erinnerung an Scott ist nicht verblasst: Bon Scotts Grab samt Memorial-Statue in Freemantele Memorial Garden in Australien ist bis heute Pilgerstätte für AC/DC-Fans.

Brian Johnson über AC/DC: „So wie ich das sehe, hatte ich einen tollen Lauf“

 


„Bohemian Rhapsody“-Triumph: Diese Band-Biopics wünschen sich RS-Leser

Natürlich haben Brian May und Roger Taylor, die rüstigen Verwalter des gewaltigen musikalischen Erbes von Queen, gewusst, dass sie mit „Bohemian Rhapsody“ eine Erfolgsgeschichte hinlegen würden. Jahre lang existierte ein Skript, aber was die kreative Vision anging, gab es stets unterschiedliche Meinungen. Nun ist der Film im Kino, rockt die Kinokasse und demnächst wohl auch die Oscars. Mit so gut wie 800 Millionen US-Dollar spielt „Bohemian Rhapsody“ inzwischen in einer Liga mit Marvel-Filmen, James Bond und Pixar. Es wäre kein Wunder, wenn Hollywood dahinter nicht ein Trend entdecken würde. Musikfilme, vor allem bezogen auf Bands und weniger auf Musiker, könnten…
Weiterlesen
Zur Startseite