Spezial-Abo

Am 14. Mai ist Gratis-Comic-Tag! Exklusiver David-Bowie-Comic + großes Gewinnspiel


von

Am 14. Mai findet bundesweit zum siebten Mal die große Gratis-Comic-Tag-Aktion statt. Der GCT lockt Fans mit zahlreichen Aktionen in über 300 Comic-Shops. Das beste daran: Unzählige Comicheftchen der verschiedensten Verlage werden an diesem Tag kostenlos unter die Menschen gebracht, darunter Comic-Klassiker wie „Lucky Luke“ (der dieses Jahr 70 wird), „Batman“ und die Comic-Fortsetzung von Chuck Palahniuks „Fight Club“. Aber auch literarische und zeitaktuelle Comics wie die poetischen Short-Stories von Jiro Taniguchi oder die israelische Tinder-Graphic-Novel „Love Addict“ sind dabei.

ROLLING STONE begleitet den Gratis-Comic-Tag mit zwei Aktionen. Neben einem großen Gewinnspiel (siehe unten) veröffentlichen wir exklusiv eine Comic-Short-Story aus dem U-Comix-Band „Happy Birthday, Frankenstein“, der 200 Jahre Marry Shelleys „Frankenstein“ feiert. Die Geschichte stammt vom Hamburger Zeichner Christian Scharfenberg und ist eine Art Comic-Musical á la „Rocky Horror Picture Show“ mit David Bowie (!) als verrücktem Professor.

Frankenstein 001 Frankenstein-02

Frankenstein 03  Frankenstein 04

Frankenstein 05

Frankenstein 06

Gemeinsam mit Reprodukt verlosen wir zwei große Comic-Pakete. Ein Package besteht aus den wichtigsten Gratis-Comic-Tag-Publikationen, mit dabei sind „Lucky Luke“, „Batman“, „Marvel Super Heroes“, „Fight Club 2“, „Rat Queens“, „Tokyo Ghoul“ u.v.m. Die andere Sammlung im Wert von insgesamt 85 Euro beinhaltet „Liberi Projekt 1“, „Titeuf 10“, „Avatar – der Spalt“, „Mezolith“ und „Star Wars: Imperium in Trümmern“.

Wer gewinnen will, muss nur das Formular ausfüllen und als Stichwort „GCT“ angeben. Viel Glück!

[contact-form-7 404 "Not Found"]



Kehrt Michael Keaton bald als Batman zurück?

Michael Keaton, der Batman in den „Batman“-Filmen von Tim Burton spielte, soll im Gespräch sein, die Rolle des Dunklen Ritters auch in mehreren neuen DC-Filmen zu spielen. Wie „TheWrap“ erfahren haben will, könnte Keaton als Bruce Wayne in dem geplanten Neuaufguss von „The Flash“ zurückkehren, sollte es zu einer Einigung kommen. Der neue alte Batman Schon lange halten sich Gerüchte, dass der Film auf der kultigen Flashpoint-Geschichte aus den Comics basieren soll, in welcher Flash in die Vergangenheit reist und den Zeitstrahl verändert. In den Büchern erscheint in der versehentlich erschaffenen neuen Welt plötzlich Bruce Waynes Vater Thomas unter der…
Weiterlesen
Zur Startseite