Amadou & Mariam


Amadou & Mariam im Überblick:

09.07.2012:  Der gestrige Sonntag war der entspannte und meist sonnige Abschluss eines wieder mal gelungenen Roskilde Festivals: Björk verabschiedete die Mengen, R. Stevie Moore präsentierte seinen schlumpfblauen Bart und Dr. John gab den seelenvollen Blues-Zeremonienmeister. in Roskilde, Tag 4: Ein starkes Ende

10.05.2012:  Das Roskilde in Dänemark ist nicht bloß eine weitere Station in diesem Sommer. Es ist eines der ältesten Festivals in Europa und zeichnet sich durch einen besonderen Spirt aus. In diesem Jahr spielen dort z. B.: Springsteen, The Cure und Jack White. in Roskilde: Freiwillig im Grünen (05. bis 08. Juli)

30.04.2012:  Amadou und Mariam Bagayoko haben kürzlich ihr neues Album "Folia" veröffentlicht - auf dem sich Künstler wie Santigold, Damon Albarn und TV On The Radio die Klinke und das Mikro in die Hand geben. Wir trafen die Weltmusik-Stars zum Interview. in Amadou & Mariam: Musik auf Bambara

30.03.2012:  Die Neuerscheinungen der Woche - wie immer mit Rezensionen, Videos und Streams. Diesmal u. a. mit dabei: Amadou & Mariam, Ian Anderson, Blood Red Shoes, Cowboy Junkies, Graham Coxon und die Wave Pictures. in Neu im Plattenregal: Die Alben vom 30. März 2012

22.03.2012:  Ein kleiner Exkurs in die Weltmusik: Wir präsentieren heute in einer Videopremiere einen neuen Song von Amadou & Mariam von ihrem kommenden Album "Folila". Das besondere an diesem Clip: Tunde Adebimpe und Kyp Malone von TV On The Radio singen mit. in Amadou & Mariam feat. feat. Tunde & Kyp von TV On The Radio - "Wily Kataso"

03.06.2010:  Artikel gefunden in Der Wahl-Afrikaner

03.09.2007:  Rund ums Mittelmeer, vor allem aber in Lateinamerika, ist der Multikulti-Aktivist bekannt wie ein bunter Hund. Seine politische Position, zumal seine Kritik an George W. Bush und sein Faible für Fidel Castro und Hugo Chavez, fällt gerade dort auf besonders fruchtbaren Boden. in Das Prinzip Hoffnung - Manu Chao, die musikalische Speerspitze der Globalisierungs-Gegner, sieht Licht im Dunkel

03.05.2006:  "Talking Timbuktu", sein Gemeinschaftswerk mit Ry Cooder, machte Ali Farka Toure auch in der westlichen Welt populär. Der eigensinnige Volksheld aus Mali be- harrte darauf, dass die Wiege des Blues in Afrika stand. Bänz Friedli besuchte ihn dort kurz vor seinem Tod. in Ein König tritt ab