Spezial-Abo

Animal Collective

Animal Collective im Überblick:

13.04.2020:  Damit Sie nicht mehr nach dem passenden Soundtrack für Ostern suchen müssen, haben wir hier 20 unschlagbare Oster-Songs zusammengestellt. in Die ultimativen 20: Hier ist die Oster-Playlist

22.03.2019:  Vier Jahre nach dem Psychedelic-Pop von „Currents“ gibt es neues Material von Tame Impala. Kein Witz: Die Australier wandeln auf den Spuren der Bee Gees. in Tame Impala: Neue Single „Patience“ könnte der Indie-Sommer-Hit werden

21.12.2017:  Das Set enthält eine Rekonstruktion der legendären vierten (nicht fertiggestellte) Platte der Band. Auch Nicos Solo-Debüt „Chelsea Girl“ ist dabei. in The Velvet Underground: Neues Vinyl-Boxset zum 50. Jubiläum angekündigt

25.05.2016:  Hier hören: den Animal-Collective-Remix des '63er-Lieds. in Bob Dylan: "Don't Think Twice, It's All Right" im Remix von Animal Collective

04.04.2016:  John Cale führte das legendäre Debütalbum der Band in voller Länge (aber in zufälliger Reihenfolge) mit vielen Gästen in Paris auf. in Hier sehen: John Cale spielt „The Velvet Underground & Nico“ live - mit The Libertines und Animal Collective

24.02.2016:  Die März-Ausgabe des ROLLING STONE ist da! Themen in dieser Ausgabe: Iggy Pop und Josh Homme, Benjamin von Stuckrad-Barre, AnnenMayKantereit, Leonardo DiCaprio, Phil Collins, Primal Scream u.v.m. in ROLLING STONE im März 2016 - Titelthema: Iggy Pop & Josh Homme + exklusives Hörbuch von Benjamin von Stuckrad-Barre

23.09.2015:  Sehen Sie bei uns exklusiv die Videopremiere von "Fish Eye", dem neuen Song von Cristobal And The Sea. in Exklusive Videopremiere: Cristobal And The Sea - "Fisheye"

06.08.2015:  Hören Sie bei uns exklusiv den Song "Fish Eye" von Cristobal And The Sea. in Exklusive Songpremiere: Cristobal And The Sea - "Fish Eye"

16.07.2015:  Bald gibt es neues Futter vom Tierkollektiv: Avey Tare, Panda Bear, Geologist und Deakin haben die zehnte Animal-Collective-Platte fertiggestellt in Animal Collective haben die Aufnahmen zu ihrem neuen Studioalbum beendet

09.01.2015:  Panda Bear treffen den Sensenmann, Olli Schulz kennt "Feelings aus der Asche", Frazey Ford singt herzerwärmende Retro-Pop-Songs und King Crimson haben eine neue Live-Platte - unsere Alben der Woche vom 09. Januar. in Feelings aus der Asche, Gevatter Tod und Restriktionen: die Alben der Woche vom 09. Januar

07.01.2015:  Das endgültige Line-Up des Coachella Festival, das Mitte April in Amerika stattfindet, steht fest und kann mit einigen berühmten Namen aufwarten. in Coachella 2015: Line-Up steht fest - AC/DC, Jack White und Drake als Headliner

13.11.2014:  Die visionärste Rock-Band aller Zeiten. Das ROLLING-STONE-Sonderheft. 100 Seiten stark. in Sonderheft: Pink Floyd – Ihre Musik, Ihre Legende, Ihr Genie

Reviews zu Animal Collective


  • Animal Collective - Centipede Hz

    Seltsam beiläufig sind Animal Collective nun schon in ihrem 13. Jahr angekommen. Seltsam, weil sie die alternative Rockszene der letzten Jahre ungefähr so entscheidend beeinflusst haben wie etwa Sonic Youth den Rock der Neunziger. Man wird in den neopsychedelischen Mixed-Zonen zwischen Folk, Prog und Chill Wave kaum einen Pfad finden, der nicht irgendwie ins Wirken […]

  • Animal Collective - Honeycomb / Gotham

    Das rege Übereinanderschichten von verschiedenen Texturen, ist es, wodurch die Musik von Animal Collective in der Regel zu so ekstatischer Bewunderung wie verständnisloser Ablehnung reizen kann. Das Verwischen von plötzlich nicht mehr ganz so klar scheinenden Grenzen zwischen musizierender Band einerseits, und den verschleierten Quellen aufgegriffener Samples oder in Studioarbeit veränderter Sounds auf der anderen […]

  • Animal Collective - Merriweather Post Pavillon

    Im letzten Jahr war es vor allem ein Tierchen aus diesem wunderlichen Kollektiv, das mit seinen Soundcollagen bezauberte: Panda Bears „Person Pitch“ war verglichen mit dem letzten Animal Collective Album „Strawberry Jam“ das überzeugendere, schönere, mutigere, auch unkonkretere Werk. Und „Merriweather Post Pavillon“ scheint nun an eben diese impressionistischen Sound-Ozeane und Klanglandschaften anzuknüpfen. Von den […]



Bemalte die Mauer als erster Künstler: Thierry Noir, der Grenz-Artist

Gegen die Wand: Am 13. August 1961 begann der Bau der Berliner Mauer. Seit 1989 ist sie Geschichte – was hat sie für die Popmusik bedeutet? Zum 50. Jahrestag: das Mauer-Special mit U2 und Bowie, Puhdys und Tresor. Lesen Sie hier Maik Brüggemeyers Interview mit Thierry Noir. Thierry Noir, wie kamen Sie auf die Idee, die Mauer zu bemalen? Ich wohnte damals im Rauch-Haus, direkt an der Mauer. Das war ziemlich gruselig und grau. Im April 1984 habe ich dann alle Farbdosen, die bei mir rumlagen, an der Mauer leergemacht. Das war eine Befreiung! Das habe ich dann mit einem…
Weiterlesen
Zur Startseite