Spezial-Abo

Apparatschik

Apparatschik im Überblick:

08.11.2019:  Die Popkultur des Ostens war viel reichhaltiger, als uns hartnäckige Klischees glauben machen. Eine Zeitreise mit Bettina Wegner, Günther Fischer, Uschi Brüning, Pankow und Silly. in DDR-Popkultur - Revolution in Grenzen

24.04.2015:  Der Hamburger SPD-Bürgermeister hat eine ähnliche Karriere hinter sich wie Elvis - und die neue Haar-Insel steht Olaf Scholz auch ganz ausgezeichnet in Uwe Kopfs Typewriter: Scholzomat ade!

11.06.2014:  Der Traum von Europa scheint ausgeträumt: Die Apparatschiks in Brüssel wirken gegen ihre populistischen Kontrahenten wie Spießer in Uwe Kopfs Typewriter: Grau bis grauenhaft

03.08.2013:  Artikel gefunden in Der Küchenbulle

30.07.2013:  Seit der Küchenphilosoph Christian Rach die Welt verbessert, tut sein Kollege Frank Rosin so, als wollte er Restaurants retten in Die Küchenbullen: Wie TV-Köche zu Gutmenschen wurden

03.05.2013:  Artikel gefunden in DER KAUZ

15.09.2011:  Arne Willander geht in seiner Kolumne der Frage nach, die in diesen Tagen ganz Fernseh-Deutschland beschäftigt, und erklärt, weshalb wir uns über Schmidts neue alte Show amüsieren. in Die Rückkehr von Harald Schmidt: Die Jahre, die wir kennen

03.07.2011:  Artikel gefunden in Nur Fliegen ist schöner

03.05.2010:  Wie Michael Schumacher noch einmal für uns in der Formel 1 fährt - und für seinen Seelenfrieden in Der Brummkreisel

03.01.2010:  Artikel gefunden in Der Traum vom Makellosen

03.04.2006:  Artikel gefunden in Der Geist von Malente



Spotify: So kann man gemeinsam mit Freunden aus der Ferne Musik hören

Erst im Mai veröffentlichte Spotify die Beta-Version einer Funktion namens „Group Session“. Bei dieser können Premium-User in der Nachbarschaft gemeinsam Lieder abspielen, eine Warteschlange erstellen und überspringen, während sie gemeinsam die Musik hören. Nun hat der Streaming-Anbieter ein Update der Funktion „Group Session“ angekündigt, mit dem User auf der ganzen Welt, gemeinsam Playlists und Podcasts anhören können. Gemeinsam Musik hören Bis zu vier weitere Personen können zur Teilnahme an einer Listening-Session eingeladen werden, indem auf den „Verbinden“-Button geklickt und dann ein „Join“-Link generiert wird. Sobald die User über den Link teilgenommen haben, kann jeder abspielen, auswählen, hinzufügen und überspringen. Anfang…
Weiterlesen
Zur Startseite