Big Daddy Wilson


Big Daddy Wilson im Überblick:

03.02.2013:  Artikel gefunden in Macs wilde Töchter

03.08.2012:  Mit den besten Singer/Songwriter-Alben beginnt der ROLLING STONE seine neue Serie mit Best-Of-Listen der wichtigsten Musikgenres. Eine 60-köpfige Jury hat abgestimmt: Am Ende waren es fast 600 verschiedene Platten, die genannt wurden - manche dutzendfach, andere nur ein einziges Mal. Aber auch letztere werden gewürdigt: als kleine Extrarezensionen auf den Top-100-Seiten. Viel Vergnügen! in Die 100 besten Singer/Songwriter Alben

24.07.2012:  Die Beach Boys feiern mit Tour und Album ihr 50. Jubiläum - Anfang August sind sie in Deutschland. Ein guter Anlass für uns, die großen Fragen zu klären, was verschiedene Autoren in unserer aktuellen Ausgabe getan haben. Wir werden die zehn Texte bis zu ihrem Tourstopp bei uns auch auf rollingstone.de veröffentlichen. in Wie es den Beach Boys nach Brian Wilsons Scheitern gelang zurückzukehren

03.07.2012:  Die Beach Boys feiern mit ausgedehnter Tour und neuem Album ihr 50. Jubiläum. Ein guter Anlass für den ROLLING STONE, die großen Fragen zu klären. Aber das letzte Wort hat natürlich die Band selbst, genauer gesagt: Mike Love in Beach Boys - Der endlose Sommer

03.07.2010:  Artikel gefunden in Die Songs

03.01.2008:  Mitte der Vierziger noch gettoisierte Minderheiten-Musik, entwickelte sich der genuin afroamerikanische Rhythm and Blues in den Folgejahren zum wohl einflussreichsten Genre der Unterhaltungsmusik und zum wichtigsten Einfluss des (weißen) Rock'n'Roll in Rare Trax

03.06.2004:  Sie kamen aus Queens oder waren aus New Jersey zugereist, doch, ihr Eldorado fanden die Protagonisten des New-York-Punk in den knurrenden Eingeweiden Manhattans, in der Bowery und Lower East Side. Und im East Village, dem hedonistischen Herzen der Stadt. Hier verdichteten sich Hektik, Hunger und die schiere Lust am Anderssein zu visionärer Kunst und fiebrigem Rock'n'Roll. in Patti Smith: Walk On The East Side

03.08.1997:  Die Geburt war schwer, die ersten Schritte stolpernd, doch die - wieder einmal - "Biggest Show On Earth" ist endgültig am rollen. martin Scholz durfte sich als einziger Journalist U2's "PopMart" umsehen. in mit U2 auf Amerika-Tournee