Bryan Ferry


Bryan Ferry im Überblick:

19.07.2022:  ROLLING-STONE-Autorin Ina Simone Mautz beleuchtet Facetten des Musikers, die bislang wenig bekannt gewesen sind. Oder wussten Sie, dass Brian May auch auf Deutsch singt? in Brian May: 70 geheime Fakten über den Queen-Gitarristen

17.06.2022:  Die komplette Liste der besten Debütsingles aller Zeiten, gewählt vom amerikanischen ROLLING STONE. Eine Sammlung aus mehreren Jahrzehnten Pophistorie. in Die 100 besten Debütsingles aller Zeiten

15.10.2021:  Schon mal einen Song gehört und gedacht: Moment mal, das sind doch zwei Stücke? Oder drei? Oder vier? in Songception: Songs, in denen mehr als einer steckt

28.09.2021:  Vor dem Re-Release des 1987er Studioalbums „A Momentary Lapse of Reason“ von Pink Floyd veröffentlicht Gitarrist David Gilmour eine Demo-Version des Songs „Yet Another Movie“. in Pink Floyd: David Gilmour veröffentlicht Demo zu „Yet Another Movie“ (Video)

18.08.2021:  Die Tournee war das Einzige, was zeitlebens von „Welcome 2 America“ blieb. Ein Konzert in Inglewood 2011 dokumentiert diese sehr produktive Phase in Prince’ Schaffen in Prince: Review des „Welcome 2 America“-Konzerts: ein Funk-Reigen

26.05.2021:  Geht mit Musik wirklich alles besser? Ein Selbstversuch in Bryanferrysierung, Hemdenbügeln und Heckenschneiden ohne Hecke. in Eric Pfeils Pop-Tagebuch: Elegant durch den Tag

08.04.2021:  Die 10 besten Tracks mit einem umstrittenen, aber auch tollen Instrument: dem Fretless Bass - Von Jens Balzer in Rolling Stone Playlist: 10 Fretless-Bass-Songs

19.03.2021:  Eigentlich wollte Bryan Ferry bereits 2020 in Deutschland auftreten. Die Corona-Pandemie machte ihm einen Strich durch die Rechnung. Nun werden auch die verlegten Termine leider nicht stattfinden. in Bryan Ferry: Tour 2021 komplett abgesagt

25.11.2020:  Alles, was Roxy Music ausmacht, ein letztes Mal und auf den Punkt produziert. „Siren“ ist vielleicht sogar ihre beste Platte! in Die meistunterschätzten Alben aller Zeiten: Roxy Music – „Siren“

17.11.2020:  1987 war ein wichtiges Musikjahr. Prince, Springsteen, Jackson, U2 – aber auch Pixies, Smiths, Public Enemy und Dinosaur Jr.: Einige Meisterwerke aus Mainstream sowie Underground erblickten vor 30 Jahren das Licht der Welt. Ein Überblick. in Klasse von '87: War 1987 das beste Musikjahr aller Zeiten?

25.06.2020:  Outtakes, B-Seiten, Compilation-Material: Zehn unbekanntere Perlen, die George Michaels Gesamtwerk erst so richtig schön machen. in George Michael: 10 Song-Geheimtipps, die man kennen muss

05.06.2020:  Die neuen Termine für die Konzerte von Bryan Ferry stehen fest. in Bryan Ferry: Nachhol-Termine 2021

Reviews zu Bryan Ferry


  • Todd Terje It’s Album Time ** - Elegante elektronische Filmscore-Music mit Bryan Ferry als Gast

    Der freundliche Hype aus Norwegen. Todd Terje ist ein vollbärtiger Elektronik-Nerd und DJ, der House mit Humor nimmt. Das ist nicht eben selbstverständlich, mitunter wunderbar leichtfüßig, auf Albumlänge jedoch am Ende ermüdend. Über weite Strecken klingt das Debüt des sonst im 12inch-Format (und im Netz) veröffentlichenden Musikers, als hätte man Jacques Tati in einen Elektro-Club […]

  • Bryan Ferry - The Bete Noire Tour

    Tournee 1988/89, „at a number of venues“. Hemd und Hose passen perfekt, die Frisur sitzt. In der damals üblichen Grobkorn-Optik gibt es zu sehen: „Avalon“, „Slave To Love“, „Boys And Girls“, „Love Is The Drug“, „Do The Strand“ und „In Every Dream Home A Heartache“. Alles schmachtet schwülstig, Bryan Ferry bleibt kalt bis ans Herz. […]

  • Bryan Ferry - Dylanesque (Eagle Vision)

    Es wäre nicht verwunderlich, würde Bryan Ferry während seines Mundharmonikaspiels die Hand in der Hosentasche lassen, so beiläufig interpretiert er die Dylan-Songs. Nun kennt man die wahrhaft wunderliche Sammlung schon von dem Album. Aber diese Seance mit Studiomusikern und Chor-Sängerinnen ist doch in ihrer gut geölten Selbstverständlichkeit, Lässigkeit und Leidenschaftslosigkeit bemerkenswert, wenngleich Ferrys Kommentierung seine […]