Chris Isaak


Chris Isaak im Überblick:

19.07.2022:  ROLLING-STONE-Autorin Ina Simone Mautz beleuchtet Facetten des Musikers, die bislang wenig bekannt gewesen sind. Oder wussten Sie, dass Brian May auch auf Deutsch singt? in Brian May: 70 geheime Fakten über den Queen-Gitarristen

11.11.2021:  Die groteske, gewalttätige und absurd romantische „Geschichte von Sailor und Lula“ ist vielleicht die bizarrste Kinofantasie im Werk des amerikanischen Regisseurs. in 7 Gründe, warum man „Wild At Heart“ von David Lynch sehen muss

23.04.2021:  Keiner sang je so sanft und gefühlsbetont wie Roy Orbison. Doch die Gefühle hinter seinen Liedern, so sieht es wohl nicht nur Dion, treffen einen wie mit dem Vorschlaghammer. in Roy Orbison: Mit der Stimme eines Profikillers

22.04.2021:  Glen Campbell sollte Eddie van Halen Gitarren-Nachhilfe geben, vertrat Brian Wilson bei den Beach Boys – und gab im Kino, neben John Wayne, den Cowboy. Zehn wichtige Fakten zu Glen Campbell. in Glen Campbell: 10 Fakten über den „Rhinestone Cowboy“-Sänger

27.03.2020:  Welcher Queen-Song war der kaum bekannte Vorgänger von „Bohemian Rhapsody“? Zu welcher hinreißenden Klavierballade wurde Freddie Mercury von seinem ersten Liebhaber inspiriert? Und welcher Album-Opener führte dazu, dass die Band verklagt wurde? Unsere Liste der „25 besten unbekannten Queen-Songs“ gibt Aufschluss. in Die 25 besten Songs von Queen, die kaum einer kennt

25.07.2018:  Strände werden meist als Sehnsuchtsorte besungen – leider oft mit fadem Ergebnis in Eric Pfeils Pop-Tagebuch: Schluss mit Fun

14.04.2018:  Die 100 besten Sänger aller Zeiten. Jury und Texte: unter anderem Bono, Robert Plant und Van Morrison. Vorwort von Jonathan Lethem. in Die 100 besten Sänger aller Zeiten: die komplette Liste

05.01.2017:  Ein letzter Blick zurück ins Jahr 2016: Eric Pfeil stellt Musik vor, die Sie dringend hören sollten. in Eric Pfeils Pop-Tagebuch: Gothic Nashville Lo-Fi SPD

14.03.2016:  Plattenhändler klagen, dass die Leute bei ihnen nur noch Alben von Modern Talking, James Last und Alan Parsons loswerden wollen. Von Alan Parsons ist es dann nur noch ein kleiner Schritt bis zu Chris Rainbow – Zeit, diese Musik zu beleuchten, mit denen sich in den Achtzigern Hörer die Bude vollplüschten. in Eric Pfeils Pop-Tagebuch: Christian Regenbogen an der Trance-Theke

24.02.2016:  Die März-Ausgabe des ROLLING STONE ist da! Themen in dieser Ausgabe: Iggy Pop und Josh Homme, Benjamin von Stuckrad-Barre, AnnenMayKantereit, Leonardo DiCaprio, Phil Collins, Primal Scream u.v.m. in ROLLING STONE im März 2016 - Titelthema: Iggy Pop & Josh Homme + exklusives Hörbuch von Benjamin von Stuckrad-Barre

23.02.2016:  Wir verlosen drei Exemplare von Chris Isaaks neuem Album „First Comes The Night“. in Gewinnen: 3x Chris Isaaks „First Comes The Night“

27.02.2015:  In ihrer Autobiografie "Girl In A Band" fand Kim Gordon keine guten Worte für Lana Del Reys Vorstellung von Feminismus. Ein Kommentar wurde sogar gestrichen. Jetzt äußert sie sich dazu. in Girl-Beef geht weiter: Kim Gordon bezeichnet Lana Del Rey als weiblichen Chris Isaak

Reviews zu Chris Isaak


  • Chris Isaak - Speak Of The Devil

    Gäbe man ihm eine Nebenrolle in einer Chandler-Verfilmung, Chris Isaak müßte sich nicht mal umziehen. Er hat Augen mit Blick auf einen Petticoat, und das Telephon, in das er auf dem Cover horcht, ist natürlich aus Bakelit Sowenig er mit Handy vorstellbar wäre, sowenig modernisiert er Sound und Szenerie: Laszive Luder spielen mit den Herzen […]

  • Chris Isaak - Baja Sessions

    Purist war er nie, und doch war Chris Isaak eine Zeitlang so etwas wie Lordsiegelbewahrer der Fifties-Ästhetik, damals, vor rund zehn Jahren, als sein Rock ’n‘ Roll messerscharf war und chromveredelt. Isaak war Ricky Nelson und Roy Orbison und Elvis Presley, too good to be true. Heute ahnen wir, daß er wie letzterer in Las […]