Spezial-Abo

Felix Meyer

Felix Meyer im Überblick:

19.10.2018:  2018 wurde der Preis für Popkultur in deutlich kleinerem Rahmen vergeben, aber alle waren sich erstaunlich einig: Die Reduzierung der Veranstaltung kam gut an. Gewinner des Abends wurde Trettmann mit drei Auszeichnungen. in Preis für Popkultur: Lässiger war's nie

01.07.2017:  Im praktischen Überblick: alle Festivals, die Sie im Juli besuchen sollten. Ein Beitrag aus unserem ROLLING-STONE-Festivalkalender in Übersicht: Die besten Festivals im Juli 2017 – da müssen Sie hin

11.05.2016:  Herbert Grönemeyer hat sich wieder getraut. in Herbert Grönemeyer: Hochzeit

09.03.2016:  Die Nachricht, dass der berühmte Beatles-Produzent George Martin gestorben ist, verschreckte viele Fans der Fantasy-Reihe, weil sie glaubten, dass in Wahrheit der Autor von „Das Lied von Eis und Feuer“ gestorben sei. in „Game Of Thrones“-Fans glaubten, dass George R.R. Martin gestorben ist

14.08.2015:  ROLLING STONE hat getippt: Lesen Sie, warum laut unserer Redaktion der FC Bayern Meister wird, der 1. FC Köln alle überraschen könnte und zwei Absteiger jetzt schon feststehen. in Bundesliga-Saison 2015/2016: die ROLLING-STONE-Prognose

03.01.2013:  Artikel gefunden in Charts

03.01.2013:  Artikel gefunden in 2012 - Die Toten

03.12.2012:  Artikel gefunden in Go west

03.08.2012:  Gisbert zu Knyphausen und Nils Koppruch reisten an die Küste, um als Kid Kopphausen ein gemeinsames Album aufzunehmen in Kid Kopphausen - Die Deichkinder

27.01.2012:  Die Neuerscheinungen der Woche und die Nachgereichten der letzten Woche - wie immer mit Rezensionen, Videos und Streams. Diesmal u. a. mit dabei: Leonard Cohen, Nada Surf, Lana Del Rey und Pulled Apart By Horses. in Neu im Plattenregal: Die Alben vom 20. Januar 2012

11.01.2011:  Ein hellblauer Lada Niva brauste an den Feuilletons und den wenigen verbliebenen Großschriftstellern vorbei in die Bestsellerlisten. An Bord zwei 14-Jährige, Maik Klingenberg aus Berlin-Marzahn und sein Mitschüler Andrej "Tschick" Tschichatschow. in Jahresrückblick 2010. Die Dinge, an die wir uns erinnern: Der Lada Niva aus "Tschick"

13.10.2010:  Die Jury aus heimischen Musikern, Redakteuren, Moderatoren und Größen der Musikindustrie hat getagt - hier nun der zweite Teil der Liste. in Die 50 besten deutschen Alben II (Platz 35-21)



Paul McCartney will keine Residency-Konzerte in Las Vegas spielen: „Dort wirst du sterben“

Paul McCartney steht der Partystadt Las Vegas ablehnend gegenüber – zumindest dann, wenn er dort eine Konzertresidenz einrichten müsste („Residency“). „Nach Vegas geht man, um zu sterben“, sagte er der „GQ“. Der 78-Jährige wurde gefragt, ob er sich vorstellen könne in die Fußstapfen von Elton John zu treten, der in der „Stadt der Sünde“ im Zeitraum zwischen 2011 und 2018 insgesamt 207 Konzerte im Caesars Palace spielte. McCartney könne sich diese Art des Konzertspielens nicht vorstellen. In dem Interview sagte er: „Das ist etwas, was ich mein ganzes Leben lang vermeiden wollte.“ Über eine Residenz in Vegas sagte er weiter:…
Weiterlesen
Zur Startseite