Drummerin verklagt Beyoncé wegen „Hexerei“

Beyoncé gilt als eine der größten Entertainerinnen unserer Zeit. Von ihrer Gefolgschaft Beyhive verehrt, zelebriert die 37-Jährige gemeinsam mit ihrer Star-Familie mit Ehemann Jay-Z die Pop-Dekadenz. Wie die Diva arbeitet oder was für eine Persönlichkeit sie innehat, versteckt sie klug hinter ihrer feministischen Vorbildfunktion. Trotzdem versucht eine Frau laut dem Onlineportal „The Blast“ die Künstlerin mit dubiosen Anschuldigungen anzugreifen. Kimberly Thompson hat für Beyoncé sieben Jahre lang als Drummerin gearbeitet. Später gründete sie ein eigenes Label und hat mit der Showband aus der „Late Night Show with Seth Meyers“ zusammengearbeitet. Nun reichte Thompson Klage ein – und verlangt eine einstweilige Verfügung gegen…
Weiterlesen
Zur Startseite