Buyer's Guide: Orange Juice und Edwyn Collins – die wichtigsten Alben

Follow @sassanniasseri Essentiell Orange Juice: You Can’t Hide Your Love Forever (1982) Die Tragik dieser Band war, dass sie erst nach ihrer Auflösung 1984 zur Spitze nicht nur einer, sondern gleich zweier Genres gezählt wird: Post-Punk – Simon Reynolds verewigte sie im Buchtitel seines Standardwerks „Rip it up and start again“ – sowie natürlich Shoegaze. Edwyn Collins gebar sich als zaghafter Gentleman ohnegleichen, „hesitate“ könnte sein meistbenutztes Wort sein. „Falling and Laughing“ dokumentiert Kontaktarmut, aber auch den Trost, den Musik bietet, „Avoid eye contact at all costs“ und „Only my dreams satisfy the real need of my heart“. Für ihr…
Weiterlesen
Zur Startseite