Spezial-Abo

Freiwillige Filmkontrolle


Hank Williams

Hank Williams im Überblick:

03.04.2021:  Wir präsentieren die 20 berühmtesten Stubentiger mit Popmusikbezug – samt ihrer bekannten Frauchen, Herrchen und Gefährten. in Die 20 berühmtesten Katzen der Popmusik (und die wichtigsten Pussy-Songs)

24.03.2021:  Der Grammy-Gewinner befindet sich wegen einer Lungenkrebs-Erkrankung im vierten Stadium in einer texanischen Gesundheitseinrichtung in Behandlung. in „Raindrops Keep Fallin' on My Head"-Sänger B. J. Thomas enthüllt Krebserkrankung

15.03.2021:  Loretta Lynn kündigt das 50. Album ihrer Karriere an - mit Gastauftritten von Reba McEntire, Carrie Underwood und Margo Price. Wir verlosen dreimal die CD. in Gewinnen: Loretta Lynns neues Album „Still Woman Enough“

15.03.2021:  Bei den Grammy Awards 2021 konnten unter anderem Beyoncé, Taylor Swift, Fiona Apple und Billie Eilish abräumen. in Grammy Awards 2021: Alle Gewinner im Überblick

11.12.2020:  Als „Kevin allein zu Haus“ ins Kino kam, ahnte keiner, dass Macaulay Culkin damit zum Kinderstar werden würde - und der etwas andere Familienfilm zum Fest-Evergreen. Die Geschichte einer fast perfekten Komödie. in „Kevin allein zu Haus“: Terror für die ganze Familie

02.12.2020:  Zu sehen ist auch, wie die Queen of Pop mit ihrem 36 Jahre jüngeren Tänzerfreund schmust. in Seltenes Video: Madonna zeigt sich mit ihren sechs Kindern

05.11.2020:  Im Juni hätte eine Racheninfektion Matt Johnson beinahe das Leben gekostet. Zeit für einen Überblick über das Schaffen des The-The-Kopfes. in Buyer's Guide: Die Alben von The The und Matt Johnson im Ranking

12.10.2020:  Der Herbst ist die ideale Zeit, sich mit traurigen Klängen zurückzuziehen. Das ist sogar gut für die Gesundheit, wie eine Studie beweist. ROLLING STONE listet 20 Klassiker der melancholischen Songkunst. in 20 legendäre melancholische Songs für Herbst und Winter

23.09.2020:  Selbst eine existenzielle Krise – wie in „Badlands“ – mutierte bei Bruce Springsteen zu einer mitreißenden Hymne. Das krönende Resultat dieses Ansatzes war „Born In The U.S.A.“, das allein in Amerika sieben Top 10-Singles abwarf – genauso viel wie Michael Jacksons „Thriller“. in Die besten Songwriter aller Zeiten: Bruce Springsteen

09.07.2020:  Die komplette Liste der besten Debütsingles aller Zeiten, gewählt vom amerikanischen ROLLING STONE. Eine Sammlung aus mehreren Jahrzehnten Pophistorie. in Die 100 besten Debütsingles aller Zeiten: Die komplette Liste

14.06.2020:  Katherine Williams-Dunning, Tochter des US-amerikanischen Country-Sängers Hank Williams Jr., ist bei einem Autounfall ums Leben gekommen. in Tochter von Hank Williams Jr. tödlich verunglückt

30.04.2020:  ROLLING-STONE-Autoren haben die wichtigsten Platten der Country Music ausgewählt. in Das sind die 50 besten Country-Alben aller Zeiten

Reviews zu Hank Williams


  • Hank Williams - Rare & Unreleased Recordings

    Sehr frühe und späte Aufnahmen des tragischen Country-Helden Als Hank Williams mit seinem Partner Smith Adair – der in diesem Duo am Kontrabass für die tiefen Töne zuständig war – 1940 das „Freight Train Blues/New San Antonio Rose“-Medley aufnahm, jodelte er schon so absolut professionell, wie man ihn gut zehn Jahre später bei einigen seiner […]

  • Diverse - The Lost Notebooks Of Hank Williams

    Bob Dylan und seine All Stars vertonen Hanks unvollendete Lyrik. Als Hank Williams am Neujahrstag 1953 im Alter von 29 Jahren auf der Rückbank eines Cadillacs irgendwo in der Nähe von Oak Hill, West Virginia starb, fand man – so die Legende – zu seinen Füßen ein paar Bierdosen und einen unvollendeten Song. In einer […]

  • Hank Williams - The Unreleased Recordings

    Audio-Schnappschüsse, 1951 auf Acetate gebannt, lange verschollen geglaubt und nun wiederentdeckt: der größte aller Songwriter als Marktschreier für Mehl und Biskuits. Für Hank Williams waren die 15-minütigen Radio-Spots für „Mother’s Best“ eine willkommene Einnahmequelle zwischen Tourneen, und er ließ es weder an Emphase fehlen beim Lobpreisen der Sponsorenprodukte noch bei jenem des Herrn in Hymnen […]

  • Hank Williams - l’ll Never Get Out Of This World Alive

    Townes Van Zandt nannte den Film im Jahr 1991 „die Gruft des Tut-ench Amun“, denn viele der Befragten starben während der oder kurz nach den Dreharbeiten. Wolfgang Büld und Olaf Kraemer bereisten den amerikanischen Süden, besuchten die Witwe, die Tochter, Freunde und Kollegen und befragten die Musiker Bill Monroe. Wilie Nelson, Porter Wagoner und Van […]

  • Hank Williams - Very Best Of

    Halbe Sachen machen sie nie, die Japaner. Sie waren die ersten, die in der Musikreproduktion konsequent auf Digitalismus setzten, ihre Vinyl-Presswerke abrissen oder nach Südkorea verschifften, vor mehr als 15 Jahren. Fortan importierte man Schallplatten für einen kleine, feine Klientel. Doch ist der Markt inzwischen so gewachsen, dass sich auch erhebliche Investitionen offenbar wieder lohnen. […]

  • Lovesick Blues - The Life Of Hank Williams

    „Lovesick Blues – The Life Of Hank Williams“ von Paul Hemphill ist nicht die erste Hank-Bio und wird nicht die letzte sein, unterscheidet sich aber durchaus von anderen lesenswerten, etwa der sehr studierten von Colin Escott. Hemphill verzichtet auf Fußnoten und musikologische Kleinarbeit, setzt ganz auf Erzählfluß. Den er aus Erinnerungen speist. Über seinen Vater, […]

  • Hank Williams - 20 Greatest Hits

    Eine Zusammenstellung für den eher beiläufig interessierten Hörer, der auch von Bob Dylan nur die „Greatest Hits“ braucht und von den Beatles nur das rote und blaue Album. „Jambalaya“ ist drauf, na klar, und „Hey Good Lookin'“, „Your Cheatin‘ Heart“ und „l’m So Lonesome I Could Cry“, leider abermals remastered, also sonisch „aktualisiert“. Was bedeutet, […]

  • Hank Williams - The Essential :: Metro

    Die vor einiger Zeit von Trikont veröffentlichte Williams-Retrospektive in Ehren. Aber für alle, die sowohl das vor Jahren erschienene Box- Set mit all seinen Singles als auch das längst leider wieder gestrichene „The Complcte Hank Williams“ verpassten, ist diese lächerlich billige Doppel-CD mit schlappen 52 seiner besten Aufnahmen im Zweifelsfall die erste Wahl. Zwar hätte […]

  • Hank Williams - No More Darkness :: Trikont

    Schon vor ein paar Jahren hat das Trikont-Label Hank Williams mit einem sehr schönen Tribute-Album gewürdigt: „Hank Williams Rerisited -I’ll Never Get Out Of This World Alive“. Nun, zum 50. Todestag gibt es eine schöne Zusammenstellung der schönsten Williams-Songs und -Interpretationen, für jeden, der noch nicht den Einstieg in die dunkle, aber nie ganz hoffnungslose […]

  • Timeless: Hank Williams

    Fast nur kongeniale Interpretationen von Dylan, Cash, Beck und Crem‘ Timeless – wer die Zeit erst mal los ist, wird noch eine lange Weile in den Plattenschränken so genannter Aficionados dahinsiechen dürfen. Langeweile könnte nun auch aufkommen, wenn man liest, wer da alles dem zweifelsohne großen Hank Williams huldigt: Sheryl Crow, Beck, Bob Dylan, Emmylou […]

  • Hank Williams Revisited - I’ll Never Get Out Of This World Alive :: TRIKONT/INDGO

    Das Grauen ist überall, es ist unfaßbar und unbesiegbar, und es macht die Menschen stumm. Deshalb werden die, die angesichts des Schreckens noch Worte finden, von allen geliebt, aber das hilft ihnen auch nicht weiter. Hank Williams kam aus armseligen Verhältnissen, tauschte, nachdem er mit viel Mühe zu Starruhm und Geld gekommen war, das armgegen […]

  • Hank Williams Jr. - Hog Wild :: Curb/EDEL 78052

    Eines gleich vorab: Leicht hat es Hank Williams Jr. nie gehabt. Das Genie seines Vaters wirft einen so langen Schatten, daß er keine Chance hatte, jemals daraus hervorzutreten. Mutter Audrey, abgebrüht und bereits Hank Seniors Verderben, schien das zu ahnen, als sie ihren Sohn im zarten Alter von acht Jahren zu Daddys Clone machte und […]



Frauenfußball-WM 2019: Wer ist eigentlich Wanda?

Natürlich haben Marco Michael Wanda und seine Gruppe Wanda („Bologna“) wenig mit der Frauen-WM am Hut, die derzeit in Frankreich ausgetragen wird. Trotzdem ist ihr Name mehrfach an der Außenbande zu sehen. Wir klären auf. Für wen oder was steht der Name Wanda? Natürlich deuten die Schriftzeichen zum Wort „Wanda“ schon an, dass es sich um ein Unternehmen aus China handelt. Nur kennt diesen Konzern in Deutschland kaum ein Mensch, obwohl es sich um einen echten Giganten handelt. Wieso ausgerechnet Fußball? Wanda ist bereits seit Jahren dabei, im Weltfußball auf sich aufmerksam zu machen. Die chinesische Wanda-Group hält 20 Prozent…
Weiterlesen
Zur Startseite