Spezial-Abo

Holly Golightly

Holly Golightly im Überblick:

16.01.2015:  Für "American Idol" war sie zu eigenwillig. Jetzt singt Kat Edmonson nostalgischen Jazz-Pop. Wir verlosen ihre Platte "The Big Picture" in Kat Edmonson: Viel zu eigenwillig für "American Idol"

03.11.2013:  Artikel gefunden in JUNG UND FREI

16.03.2012:  Die Neuerscheinungen der Woche - wie immer mit Rezensionen, Videos und Streams. Diesmal u. a. mit dabei: The Civil Wars, The Shins, Olli Schulz, Unheilig, Caetano Veloso & David Byrne. in Neu im Plattenregal: Die Alben vom 16. März 2012

03.07.2011:  Artikel gefunden in Der Traum ist aus

31.03.2011:  Zum 50. Jubiläum des Films "Frühstück bei Tiffany", mit dem Audrey Hepburn zur ewigen Stil-Ikone wurde - eine Würdigung von Arne Willander. in Audrey Hepburn frühstückt seit 50 Jahren bei Tiffany. Von Arne Willander

03.12.2010:  Artikel gefunden in Alles heiter Sonnenschein

06.07.2010:  Die Leser-Charts im Juli in Leser-Charts

03.07.2010:  Artikel gefunden in Charts

18.02.2010:  Nach einem Drehbuch von Nick Hornby filmte Lone Scherfig eine anrührende Coming-of-Age-Story mit Cary Mulligan als Musterschülerin und Peter Sarsgaard als intellektuellen Bonvivant. Hier gibt's die Kritik und den Trailer. in Kinostart der Woche II: "An Education" von Lone Scherfig

03.05.2008:  Artikel gefunden in Flohmarkt-Folk

03.06.2007:  Die britische Band The Bishops steht auf traditionelle Songs, altes Equipment und klassischen Look in Pop mit Patina

03.05.2006:  Luzide Psychologie, präzise Beobachtung und Boshaftigkeit bestimmten schon "Sommerdiebe", den jetzt veröffentlichten ersten Roman von Truman Capote in Böser Gott von Manhattan

Reviews zu Holly Golightly




Die 25 besten Songs von Queen, die kaum einer kennt

25. „Stone Cold Crazy“ vom Album „Sheer Heart Attack“ (1973) Der erste Song, den Queen jemals auf einer Bühne dargeboten haben – er ist allerdings erst auf ihrem 3. Album, „Sheer Heart Attack“, offiziell veröffentlicht worden. Manch einer behauptet gar, dass die rasante Miniatur (nur 2 Minuten und 12 Sekunden lang) einer der ersten Thrash-Metal-Songs war, auch wenn dieser Begriff damals noch gar nicht existierte. „Stone Cold Crazy“ beginnt mit den Worten: „Sleeping very soundly on a Saturday morning/ I was dreaming I was Al Capone“ und wurde von Mercury bereits in den späten Sechzigern mit seiner damaligen Band Wreckage…
Weiterlesen
Zur Startseite