Spezial-Abo

Freiwillige Filmkontrolle


Kanye West

Kanye West im Überblick:

15.04.2021:  Rammstein haben sich mit der Designermarke Balenciaga zusammengetan und eine Luxus-Kollektion veröffentlicht. Mit dabei ist eine neu kuratierte Playlist. in Rammstein und Balenciaga: Designer-Merch und neue Playlist – hier anhören

25.03.2021:  Von Mambo bis Rock: 10 perfekte Samples in HipHop-Tracks - Von Jan Jekal in Die Playlist mit 10 HipHop-Songs mit perfekten Samples

07.03.2021:  Trotz großer Songs blieb der Soul-Folk-Grenzgänger Labi Siffre ein Außenseiter im britischen Musikgeschäft. Nun wird er wiederentdeckt. Ist die Zeit reif für ihn? in Labi Siffre: Love is Love is Love – Porträt und Interview mit dem Meister des Akustik-Soul

23.02.2021:  „Oberflächlich betrachtet haben Bruce und ich nicht viel gemeinsam. Aber im Laufe der Jahre haben wir festgestellt, dass wir eine gemeinsame Wahrnehmung haben“, so Barack Obama über seine Freundschaft zu Bruce Springsteen. in Bruce Springsteen und Barack Obama starten Podcast „Renegades: Born In The USA“

19.02.2021:  Kanye West und Kim Kardashian lassen sich scheiden. Laut US-Medienberichten ist die Trennung bereits abgemachte Sache, auch über Details scheint man sich einig zu sein. in Scheidung! Aus und vorbei für Kim Kardashian und Kanye West

12.02.2021:  Nachdem das frühere Plattenlabel der Musikerin ihre ersten sechs Alben verkaufte, entschied sich Taylor Swift dazu, ihre „verlorene“ Musik neu aufzunehmen. Damit will der Popstar ihr Lebenswerk zurückgewinnen. in Taylor Swift: Neue Version von „Fearless“ – „Love Story (Taylor’s Version)“ hören

04.02.2021:  Hören Sie hier, wie eine Jahrmarktsorgel aus dem Jahr 1905 den Queen-Klassiker „Bohemian Rhapsody“ in einen märchenhaften Pokémon-Soundtrack verwandelt. in So klingt „Bohemian Rhapsody“ auf einer 100 Jahre alten Orgel

19.12.2020:  „The Seeds of Love“ war 1989 das Album, das den Achtziger-Pop zu Grabe trug. Ein Gespräch mit Tears-For-Fears-Kopf Roland Orzabal über das Vermächtnis der damals teuersten Platte aller Zeiten, das als Reissue mit 50 Songs aufgelegt wurde – und das nächste Album des Duos in Tears for Fears im Interview: „Plötzlich war Whitney als Sängerin im Gespräch“

17.12.2020:  Der Unternehmerin Kylie Jenner kann Corona nichts anhaben. Sie ist trotz Krise mit 590 Millionen US-Dollar die bestverdienende Prominente der Welt. Ihr folgt in der Liste ein omnipräsenter Rapper. in Forbes-Ranking: Kylie Jenner verdiente 2020 weltweit am meisten

12.11.2020:  Sie war Provo­kateurin, ­­­Bilderstürmerin und Eklektikerin – und sie ist die berühmteste aller Pop-Künst­lerinnen. Eine Werkschau. in Buyer's Guide: Madonna – die besten und wichtigsten Alben

01.10.2020:  Während die Beatles lange nicht mehr so prominent auftreten wie in früheren Listen, finden sich sehr viel mehr Hip-Hop-Platten auf den vorderen Rängen. Außerdem gibt es eine überraschende neue Nummer eins. in Neue Liste der 500 besten Alben: Hip Hop dominiert!

21.09.2020:  Die einflussreiche R&B-Band The Emotions trauert um ihre Sängerin Pamela Hutchinson. in The Emotions: Sängerin Pamela Hutchinson ist tot

Reviews zu Kanye West


  • Kanye West - Yeezus

    Kanye West geht in den Laden und sucht sich aus, was ihm gefällt. Mit dieser Methode bestückt der Rap-Star nicht nur seinen Kleiderschrank, sondern auch seine Musik. Möglich macht beides ein geschätztes Jahreseinkommen von 45 Millionen US-Dollar. Copyright, Tantiemen, Lizenzen – egal. Der Rap-Millionär hat die Möglichkeit zu sampeln, wie er gerade lustig und es […]

  • Kanye West - My Beautiful Dark Twisted Fantasy

    Kanye West zeigt dem schmusefeinen Entertainer Cee Lo Green, was im HipHop alles möglich ist. Eigentlich komisch, dass schon so lange keiner mehr von HipHop-Krise gesprochen hat. Wurde früher zu Weihnachten hin gern gemacht – vielleicht nicht in einem Jahr, in dem Jay-Z bei Rock am Ring triumphierte, Eminem endlich wieder eine richtig gute Platte […]

  • Kanye West - 808s & Heartbreak

    Der Mainstream-HipHop malt sich die Welt gerne schwarzweiß oder in Primärfarben aus. Kanye West verpackt sein Album „808s & Heartbreak“ dagegen wagemutig in Zartrosa, Türkis und Lila. Aber HipHop-Puristen dürften diesen Mann, der mit seiner Reifeprüfungs-Trilogie („The College Dropout“, „Late Registration“ und „Graduation“) zehn Grammys gewonnen und elf Millionen Alben verkauft hat, eh längst abgeschrieben […]

  • Kanye West – 808s & Heartbreak

    Der Mainstream-HipHop malt sich die Welt gerne schwarzweiß oder in Primärfarben aus. Kanye West verpackt sein Album „8o8s & Heartbreak“ dagegen wagemutig in Zartrosa, Türkis und Lila. Aber HipHop-Puristen dürften diesen Mann, der mit seiner Reifeprüfungs-Trilogie („The College Dropout“, „Late Registration“ und „Graduation“) zehn Grammys gewonnen und elf Millionen Alben verkauft hat, eh längst abgeschrieben […]

  • Kanye West - Late Registration

    Da ist sie wieder, die Hip-Hop-Platte, die allen gefällt. Auch denen, die sich für das Gerappe gar nicht interessieren, weil man eh nichts versteht – und sogar die Experten sagen ja, daß Kanye West eigentlich ein schlechter Rapper ist, obwohl man nicht mal den Experten glauben kann, weil HipHop ein Stilkrieg ist, in dem es […]

  • Kanye West - The College Dropout

    Madonnas und Britney Spears‘ Kampf gegen die Musik hat er ebenso produziert wie Alicia Keys, Jay Z oder Mos Def. Viele Leute halten Kayne West nun für einen neuen Timbaland. Doch so stilbildend ist der Rapper noch nicht. “ The College Dropout“ orientiert sich lieber am typischen, soulig warmen „Jay-Z-Sound“. Kein Wunder, schließlich erscheint das […]



Roy Orbison und bald Abba: Wie gut ist eigentlich ein Hologramm-Konzert?

Die Unsterblichkeit der Rockmusik ist bald kein Mythos mehr. Schon seit Jahren ist die Rede von so genannten Avataren, die auf der Bühne verstorbene Musiker wie Elvis Presley oder John Lennon wieder zum Leben erwecken könnten. Gemeint sind damit Hologramm-Effekte, die tatsächlich ein beeindruckend realistisches Abbild einer Person auf der Bühne erzeugen können. Das mag zunächst wie Leichenschändung klingen, aber eine ganze Generation kann so noch einmal die Helden ihrer Jugend in Bestform sehen, eine andere kann sie zum ersten Mal entdecken. Und das live und hautnah auf einer Bühne. Während Abba für kommendes Jahr eine große Hologramm-Reunion-Tour angekündigt haben,…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate ROLLING STONE nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €