Spezial-Abo

Katja Werker

Katja Werker im Überblick:

10.06.2015:  Die Party feiern, vorher auf Aufnahme drücken - 80 Millionen solcher Platten hatte James Last seit den Sechzigern verkauft. Der gelernte Arrangeur, der ins Rampenlicht musste, ins Fernsehen und in den Ostblock, feierte vor etwas mehr als zehn Jahren - mit 75 - ein Comeback als HipHop-Freund. Das ROLLING-STONE-Porträt von 2004 über den am 9. Juni verstorbenen Musiker. in James Last im Porträt: Der Mann mit dem rauchenden Kult

03.12.2004:  Die Party feiern, vorher auf Aufnahme drücken - 80 Millionen solcher Platten hat James Last seit den Sechzigern verkauft. Der gelernte Arrangeur, der ins Rampenlicht musste, ins Fernsehen und in den Ostblock, feiert nun - mit 75 - ein Comeback als HipHop-Freund in Der Mann mit dem rauchenden Kult



Kollegah und Farid Bang sollen neben Bushido als Zeugen aussagen

Das Landgericht Berlin hat die ersten Rapper benannt, die neben Bushido als Zeugen vor Gericht aussagen sollen. „Der Spiegel“ berichtet, dass 36 Namen auf der Liste stehen, darunter „unter anderem Farid Bang, Kollegah, Shindy, Samra, AK Außerkontrolle, Ali Bumaye und Laas Unltd.“ Seit August läuft der Prozess gegen Clan-Chef Arafat Abou-Chaker, der in Berlin vor Gericht steht. Ihm wird versuchte schwere räuberische Erpressung, Freiheitsberaubung, gefährliche Körperverletzung, Beleidigung und Veruntreuung vorgeworfen. Auch die drei Brüder des Clan-Chefs sind als Mittäter angeklagt, einer von ihnen sitzt in U-Haft. Bushido tritt im Prozess als Nebenkläger auf. Die Beziehung zwischen Abou-Chaker und dem Gangster-Rapper…
Weiterlesen
Zur Startseite