Spezial-Abo

King

King im Überblick:

31.10.2020:  Ihn interessiere vor allem die "konstante Unsicherheit des Lebens" sagt Eels-Gründer Mark Oliver Everett. Die von einer Scheidung gefärbten Songs seines mittlerweile 13. Studioalbums "Earth To Dora" klingen zerknirschter als auf dem lebensbejahenden Vorgänger, nähren in den schönsten Momenten aber einmal mehr das zarte Pflänzchen Hoffnung. „Umso düsterer der Weg, umso mehr bedeutet es, wenn du schließlich das Licht am Ende des Tunnels erblickst“, sagt Everett. Ein Gespräch über verlorene Lieben, verschollene Alben, die mysteriöse Aura der Aale und John Lennons' liebste Eels-Platten. in Eels: „Dass ich noch immer hier bin, ist ein Wunder“

30.10.2020:  Songs wie „Every Breath You Take“ und „Summer Of '69“ werden häufig falsch interpretiert. ROLLING STONE erzählt die wahren Geschichten hinter diesen und weiteren Hits. in Diese Songs wurden immer falsch verstanden - dies ist ihre wahre Bedeutung

30.10.2020:  Germanen vs. Römer: Im Teutoburger Wald geht's rund in Kritik: „Barbaren“ auf Netflix – Terror um Thusnelda!

29.10.2020:  Dramen von Charlie Kaufman und Aaron Sorkin im Check der Freiwilligen Filmkontrolle in Kritik: „The Trial Of The Chicago 7“ und „I'm Thinking Of Ending Things“

28.10.2020:  Eine Instagram-Fanseite will wissen, wie Freddie darauf kam, sich den Namen „Mercury“ zu geben. Der Queen-Hit „My Fairy King“ habe ihn inspiriert. in Wie Freddie Mercury auf seinen Künstlernamen kam

27.10.2020:  Sacha Baron Cohens zweiter Angriff auf die USA – und die neue Musik-Doku vom Boss in Kritik: „Borat 2“ und Bruce Springsteens „Letter To You“

27.10.2020:  Von Synthesizern bis zu Rockabilly schlug Neil Young viele unerwartete Haken. Eine Auswahl der ausgefallensten Alben. in Neil Young: Das sind seine 6 seltsamsten und schwierigsten Alben

26.10.2020:  Eine neue Post-Credit-Szene gibt Hinweise, was aus dem Verschleppten geworden ist. in „The Walking Dead: World Beyond“: Hinweis auf Rick Grimes' Schicksal

26.10.2020:  „Mum arbeitete als Stenografin in den deutschen Hauptquartieren und sie bekam jede kleinste Informationen und gab sie an den Untergrund weiter“, sagte Johnson in einem Interview. in AC/DCs Brian Johnson: Mutter war Widerstandskämpferin im Zweiten Weltkrieg

22.10.2020:  Johnny Cash hat das Country-Genre geprägt wie kein anderer. Er ist einer der größten amerikanischen Songwriter aller Zeiten. ROLLING STONE blickt zurück. in Johnny Cash: Leben und Tod einer Country-Legende

21.10.2020:  Mit „The Thrill Is On“ ist das nächste spannende Musiker-Biopic bereits auf dem Weg. Nun ist auch die Besetzung geklärt. in Dieser Serien-Star wird bald zu B. B. King

20.10.2020:  Der preisgekrönte Filmemacher und Aktivist setzte sich zeitlebens für Themen wie erneuerbare Energien, Legasthenie und Organspenden ein. in James Redford, Sohn von Robert Redford, mit 58 Jahren gestorben



AC/DC: „Power Up“ – Tracklist, Cover, Deluxe-Edition, VÖ-Datum

Das AC/DC-Comeback ist in vollem Gange. Nachdem am Mittwoch (7.10.) die neue Single „Shot In The Dark“ ihre Premiere feierte, wurde nun auch die Tracklist des kommenden Albums veröffentlicht. Dieses wird wider Erwarten laut offizieller Ankündigung übrigens  nicht „PWR/UP“ sondern „Power Up“ geschrieben. „Power Up“ Tracklisting „Power Up“ wird zwölf Songs enthalten – die soeben erschienene Single „Shot In The Dark“ ist der dritte Song auf dem Album. „Realize“ „Rejection“ „Shot In The Dark“ „Through The Mists Of Time“ „Kick You When You're Down“ „Witch's Spell“ „Demon Fire“ „Wild Reputation“ „No Man's Land“ „Systems Down“ „Money Shot“ „Code Red“ https://www.youtube.com/watch?v=xNhn1KOqq8g…
Weiterlesen
Zur Startseite