Spezial-Abo
In Quarantäne: George R.R. Martin schreibt neues „Game Of Thrones“-Buch

 Not a Blog ist das offizielle Sprachrohr von George R.R. Martin. Über die Plattform kommuniziert er mit seiner Leserschaft, gibt Updates und Einblicke in Persönliches. Dass er auch die Corona-Krise thematisiert, ist logisch. Fans seiner Bücher dürfen sich aber freuen, denn der Autor verbringe nach eigener Aussage derzeit mehr Zeit in Westeros (ein fiktives Gebiet in seinen Geschichten) als „in der realen Welt, indem [er] jeden Tag schreibe“. Die meisten Worte widmet George R.R. Martin der aktuellen Situation und schildert, welche Einrichtungen in seiner Heimat Santa Fe in New Mexico vorübergehend geschlossen sind – darunter auch sein Kino „Jean Cocteau“.…
Weiterlesen
Zur Startseite