Spezial-Abo
Judas Priest: Rob Halford macht LGBTQ-Menschen Mut

Der Juni ist weltweit als Pride Month bekannt – also als Monat, in dem die LGBTQ+ Community gefeiert wird. Doch es gibt nach wie vor noch viele Menschen, die aus Angst vor Repressalien nicht wagen, sich zu ihrer Sexualität zu bekennen. Judas-Priest-Sänger Rob Halford findet Worte der Ermutigung für eben jene. Halford selbst hatte sein Coming-out 1998 während eines Interviews mit dem Musiksender MTV. „Ich habe gelernt, dass du dich selbst aus dem Käfig befreien musst und dass du dein Leben nicht für die anderen Menschen lebst“, erklärte er später dem ROLLING STONE. Von Schwulen und Metal Die Welt des…
Weiterlesen
Zur Startseite