Kritiker-Spiegel: „Star Wars - Der Aufstieg Skywalkers“ nicht mehr als Mittelmaß

Am Donnerstag (19. Dezember) kommt mit „Star Wars – Der Aufstieg Skywalkers“ das große Finale der Trilogie in die Kinos. Der Reboot des Sci-Fi-Klassikers fand 2015 nach dem Verkauf der Rechte von Lucasfilm an Disney statt. Wurde der erste Teil „Das Erwachen der Macht“ noch einigermaßen positiv aufgenommen, gab es für dessen Nachfolger „Die letzten Jedi“ schon deutlich härtere Kritik. Auch mit ihrem Spin-Off „Solo- A Star Wars Story“ landete Disney alles andere als einen großen Kinoerfolg. Dementsprechend heiß wurde nun der neue „Star Wars“ erwartet. Gestern gab es weltweit das erste Presse-Screening und die ersten Stimmen sind, naja ……
Weiterlesen
Zur Startseite