Spezial-Abo
ROLLING STONE History: Brian Johnson spielt mit Muse „Back In Black“ von AC/DC

ROLLING STONE berichtete am 28. August 2017: Während das Reading Festival (leider) nicht nur mit musikalischen Themen Schlagzeilen machte, dürfte diese Nachricht AC/DC-Fans gefallen: Am Wochenende gesellte sich Brian Johnson zum Konzert von Muse auf die Bühne, um mit der Band gemeinsam ein Cover von „Back In Black“ von AC/DC zu spielen. Nachdem der 69-Jährige zuletzt die „Rock Or Bust“-Tour seiner Band wegen eines drohenden Gehörschadens ausfallen lassen musste und von Axl Rose ersetzt wurde, gelang ihm so die nicht unbedingt erwartete Rückkehr auf die große Bühne. Doch schon im Mai war Johnson bereits mit Paul Rodgers und Robert Plant…
Weiterlesen
Zur Startseite