Spezial-Abo

Neneh Cherry

Neneh Cherry im Überblick:

08.07.2019:  Das dänische Open Air begeistert mit Line-Up-Vielfalt und seiner ungemein gemeinnützigen Idee. Davon könnten sich einige eine Scheibe abschneiden. in 7 großartige Beobachtungen beim Roskilde Festival 2019

05.07.2019:  Hier finden Sie die besten Bilder vom Festival in Dänemark. Mit dabei unter anderem: Bob Dylan, Tears For Fears, Robert Plant, Cardi B, Parquet Courts, Travis Scott und Neneh Cherry. in Roskilde 2019: Das sind die schönsten Bilder vom Festival

31.12.2018:  Die ROLLING-STONE-Redaktion und ihre Autoren haben abgestimmt: Dies sind die 50 besten Alben des Jahres 2018. in Die 50 besten Alben des Jahres 2018

20.12.2018:  Die 20 Platten des Jahres von ROLLING-STONE-Chefredakteur Sebastian Zabel - mit Blood Orange, Noname, John Grant und Snail Mail. in ROLLING STONE: Die Alben des Jahres 2018 von Sebastian Zabel

14.12.2018:  Die 20 Platten des Jahres von ROLLING-STONE-Redakteur Maik Brüggemeyer - mit Noname, Low, Jeff Tweedy und Courtney Barnett. in ROLLING STONE: Die Alben des Jahres 2018 von Maik Brüggemeyer

05.08.2016:  Weiche Schleicher-Beats, psychedelische Synthieschlaufen und meisterlicher Soulgesang. Mit Massive Attack begann vor genau 25 Jahren das Zeitalter des TripHop in 25 Jahre "Blue Lines" von Massive Attack: Jetzt mal gaaanz langsam

26.05.2016:  Der rare Song "Adis Abebah" – nur bei uns in Exklusive Audio-Premiere: AIR mit "Adis Abebah" aus der Best-Of "Twentyears"

12.05.2016:  Der rare Song "Indian Summer" – nur bei uns in Exklusive Audio-Premiere: AIR mit "Indian Summer" aus der Best-Of "Twentyears"

19.04.2016:  Die Wartezeit aufs nächste Studioalbum verkürzen AIR mit einer "Greatest Hits"-Platte in verschiedenen Konfigurationen. in AIR werden 20: "Best Of" zum Jubiläum

05.08.2014:  Das ehemalige Flughafengelände Tempelhof machte das Berlin Festival zu einem einmaligen, unvergleichlichen Ereignis und zog Tausende Touristen an. Jetzt geben die Veranstalter den Rückzug bekannt - und treffen damit auf Unverständnis. in Abflug von Tempelhof: Berlin Festival zieht 2014 in die Arena

03.08.2014:  Die Stadt gleicht in diesem Sommer einem Open-Air-Festival. Robert Rotifer bleibt (meist) zu Hause in TWITTERN MIT DER BBC UND ROCKEN MIT DALTREY

05.06.2014:  Für das Berlin-Festival wurden neue Acts im Line-Up sowie der Verkauf von Tagestickets bekannt gegeben. in Berlin Festival: Neue Bestätigungen, Tagestickets erhältlich

Reviews zu Neneh Cherry


  • Neneh Cherry - Man

    Vier Jahre hat sich Neneh Cherry Zeit gelassen, um ein neues Album zu machen – abgesehen von den zwischenrein geworfenen und dann natürlich gleich zum Welthit avancierten „Seven Seconds“ mit Youssou N’Dour. In den vier Jahren ging es von London nach Schweden, nach New York, nach Spanien; Geburt der dritten Tochter und Tod des Stiefvaters […]



„Where The Wild Roses Grow“: Kylie Minogues Wiedergeburt als Wasserleiche

Es war ja immer ein bisschen unheimlich, welche hochmögenden Apologeten die puppenhafte Kylie Minogue in ihren Bann zog. Nach der Emanzipation von der Dreifaltigkeit Stock-Aitken-Waterman wurde sie zur Allegorie kecker Unschuld verklärt. Auf ihre leere Kunstfigur ließ sich alles projizieren: die Kindfrau als ikonographische Heilige, der Glamour und Liebreiz der Lolita als Fetisch. Mal huschte sie in transparentem weißem Kleidchen über den Strand, dann schmuste sie schwül mit plüschigen Schoßhündchen. Musik fabrizierte Kylie weiterhin, die Teenager aber hatte sie verloren. Da wächst nichts nach. Dass Nick Cave, ein australischer Landsmann, bei seiner Ballade „Where The Wild Roses Grow“ an Kylie…
Weiterlesen
Zur Startseite