Placebo






Placebo


Placebo im Überblick:

20.05.2022:  Nach wie vor bleiben nach Musikfestivals zahlreiche Zelte auf dem Gelände zurück. Die landeten bisher im Müll. Doch es geht auch anders! in Upcycling-Aktion bei Rock am Ring: Aus alten Zelten werden neue Taschen

19.05.2022:  Für Musikliebhaber gibt es frohe Kunde: So wurden zwei neue Acts bestätigt, der Timetable veröffentlicht und eine kostenloser Livestream angekündigt. Allerdings müssen die Festivalbesucher auch drei Absagen verschmerzen. in Rock am Ring und Rock im Park: Line-up-Änderungen, Timetable und TV-Übertragung bekanntgegeben

05.05.2022:  Die Vinyl-Charts von April 2022 beinhalten nicht nur Neuveröffentlichungen von Jack White und Wet Leg, sondern auch Klassiker wie „Nervermind“ von Nirvana. in Vinyl-Charts April 2022: Red Hot Chili Peppers schlagen Re-Releases

06.04.2022:  Mit ihrem achten Studioalbum stiegen Placebo gleich auf Platz 1 der Album-Charts in Deutschland, Österreich und der Schweiz ein. Wir verlosen das neue Werk als Vinyl und MC-3er-Pack. in Gewinnspiel: Wir verlosen das neue Album „Never Let Me Go“ von Placebo

05.04.2022:  Die Nummer eins in den britischen Albumcharts deutet auf eine stürmische Rückkehr der Californication-Rocker hin in Red Hot Chili Peppers: Acht zu Eins gegen Ed Sheeran

04.04.2022:  Das traditionsreichste Rockfestival Deutschlands findet dieses Jahr wieder statt! Tagestickets für Rock am Ring und Rock im Park sind nun erhältlich. in Rock am Ring und Rock im Park 2022: Tagestickets erhältlich

29.03.2022:  Damit gesellt sich die Londoner Alternative-Rock-Band zu bereits annoncierten Acts wie Green Day, Volbeat, Muse, Måneskin, Marteria, Beatsteaks und Drangsal. in Rock am Ring & Rock im Park 2022: Placebo als Headliner dabei

03.02.2022:  Artikel gefunden in Reiche Söhne

05.11.2021:  Wann das Album erscheint, ist noch nicht bekannt. Auch die Tourdaten machten Placebo noch nicht öffentlich. in Placebo kündigen neues Album und Europa-Tour für 2022 an

20.09.2021:  Anlässlich der Veröffentlichung ihres neuen Albums „Rausch“ soll eine einstündige Doku Fischer „so persönlich und nah wie nie zuvor“ zeigen. in Helene Fischer: ZDF plant 60-minütige Konzert-Doku zum Album-Release

01.07.2017:  Im praktischen Überblick: alle Festivals, die Sie im Juli besuchen sollten. Ein Beitrag aus unserem ROLLING-STONE-Festivalkalender in Übersicht: Die besten Festivals im Juli 2017 – da müssen Sie hin

21.04.2017:  Placebo feiern die am Record Store Day erscheinende 12"-Picture-Disc von „Without You I'm Nothing“ mit aufwühlenden Bildern aus der Vergangenheit. in Placebo teilen berührende (und bisher unbekannte) Bilder aus ihrer Zeit mit David Bowie

Reviews zu Placebo


  • Placebo - Covers

    Noch einmal separat: die Adaptionen der britischen Eklektiker Der Titel verbirgt es nicht: „Covers“ ist eine Zusammenstellung von Adap- tionen. Die Stücke wurden im Laufe der Jahre bereits auf diversen B-Seiten, limitierten Kassetten für den Fanclub, Soundtracks oder ähnlichen Tonträgern veröffentlicht. Die komplette Sammlung lag der Sonderedition von „Sleeping With Ghosts“ bei. Und die Anthologie […]

  • Placebo - „The Hut Recordings“

    Zu oft hat Brian Molko in den vergangenen 13 Jahren von diversen Katastrophen und Körperflüssigkeiten gesprochen, man mochte es irgendwann nicht mehr hören. Mit dem jüngsten Album „Battle For The Sun“ haben Placebo nun gerade wieder die Kurve bekommen, heraus aus der Nervensägen-Ecke, zurück zur Popmusik. Mit dem Debüt „Placebo“ (1996, ****) hat damals ja […]

  • Placebo - „Battle For The Sun“

    Noch immer erzählt Brian Molko von Leidenden, Besessenen, zwanghaft Getriebenen. Doch die Musik, mit der er seine introvertierten Psychodramen vertont, war noch nie so wenig widerspenstig. Dem Mainstream sind Placebo noch nie so nahe gekommen wie auf ihrem sechsten Album „Battle For The Sun“. Und das, obwohl sie nach dem Erfolgsalbum „Meds“(2006) vom Major Virgin […]

  • Placebo - Battle For The Sun

    Brian Molkos Psychodramen waren noch nie so wenig widerspenstig Noch immer erzählt Brian Molko von Leidenden, Besessenen, zwanghaft Getriebenen. Doch die Musik, mit der er seine introvertierten Psychodramen vertont, war noch nie so wenig widerspenstig. Dem Mainstream sind Placebo noch nie so nahe gekommen wie auf ihrem sechsten Album „Battle For The Sun“. Und das, […]

  • Placebo - „Battle For The Sun“

    Okay, wo ist der versprochene Optimismus, den Placebo in ihrem neuen Album ankündigten? „You are black and heavy weight“ oder auch „You’re a cheap and nasty fake“ und dann noch immer wieder „Dream brother, my killer, my lover“. Optimismus made by Placebo vermutlich. Vielleicht kommt das positive Lebensgefühl aber auch erst in den restlichen Songs […]

  • Placebo - Meds

    Zurück zur Molkos Kernkompetenz: Glamour, Tränen und Gitarrenpop

  • Placebo - Once More With Feeling: Videos 1996 – 2004

    Was man von dieser Zusammenstellung aller Placebo-Videos lernen kann: Unterwasseraufnahmen sind kein Spaß. Humor ist noch wichtiger als Eitelkeit. Professionelle Stylisten kann man gut brauchen, auch wenn man aussieht wie Brian Molko. Dessen Kommentare zu den einzelnen Stücken sind unterhaltsam, die Clips selbst sowieso. Bei Placebo fällt einem wieder ein, warum Videos mal eine gute […]

  • Placebo - Without You I’m Nothing

    Glam lebt! Bowie, Bolan, Glitter und Konsorten dürfen sich die Hände reiben oder heftig im Grab rotieren: Glamrock erlebt nicht nur per „Velvet Goldmine“ im Kino eine Revitalisierung, sondern längst auch im musikalischen Sektor der Popkultur. Britische Vertreter der Frischzellenkur für bombastischen Schwulst und schlüpfrigen Textfluß sind seh zweijahren Placebo, deren Glam-Qualität erst jetzt, nach […]