Rainhard Fendrich

Rainhard Fendrich im Überblick:

06.02.2018:  Der einzige Welt-Popstar aus Wien. Der erste deutschsprachige Rapper. Oder ein Zwei-Hit-Wunder für lauwarme Achtziger-Parties? Falco hat schon in seiner größten Zeit genervt und begeistert, die Nummer eins in den USA erreicht und den Ruhm nie verkraftet. Die Story des schnellen Aufstiegs und Falls. Ein Stück aus unserem Archiv zum 20. Todestag Falcos. in Der Tag des Falken: Wie Falco mit „Rock Me Amadeus“ die Pop-Welt eroberte

03.11.2015:  ROLLING STONE hatte die Abgeordneten des deutschen Bundestags nach ihren Lieblingsplatten gefragt. Gut 200 haben geantwortet – ihr persönlicher Geschmack repräsentiert ziemlich gut den ihrer Wähler. Mainstream rules! Von ein paar Abweichlern abgesehen. in Unfrieds Urteil: Beatles, Stones, Pink Floyd – Was verrät uns der Musikgeschmack der Bundestagabgeordneten?

27.04.2015:  Unser Kolumnist führt Sie in die selten besichtigte Sumpflandschaften des Pop. in Fünf Alben aus den Achtzigern, die niemanden, aber wirklich niemanden interessieren dürften

04.09.2014:  Wie überstehen Goths den Sommer? Warum sind Metal-Dokus so erfolgreich? Und worin liegt der Zauber von Techno? Die Antworten darauf sind verblüffend in Eric Pfeils Pop-Tagebuch: Fendrich in Leggings

03.09.2014:  Wie überstehen Goths den Sommer? Warum sind Metal-Dokus so erfolgreich? Und worin liegt der Zauber von Techno? Die Antworten darauf sind verblüffend in Fendrich in Leggings

21.07.2014:  Sommer. Der Mensch liegt in Öl. Heiter ist der Geist, träge der Körper. Und die Musik? Ja, die Musik ... in Eier der Ewigkeit oder wie der Italo-Pop Leben retten kann

03.07.2013:  Artikel gefunden in Radio Gelato, bitte!

27.06.2013:  Nasenflötenspieler, Arschgeiger, Sommer in der Stadt: Was passiert, wenn der Pop nach draußen drängt in Radio Gelato, bitte!

11.06.2010:  Was hören eigentlich die Spieler des erweiterten WM-Kaders? Wir haben bei der Nationalmannschaft angefragt und Amüsantes, Interessantes und Grausames erfahren. in WM-Special: Von den Atzen bis Usher - die Playlisten der Nationalspieler

03.06.2010:  Artikel gefunden in Michael Ballack dreht auf

03.02.2007:  "50 Jahre Austropop" wurden kürzlich mit einer mehrteiligen Filmdokumentation gefeiert - das außerhalb von Österreich herrschende Klischeebild von Nockerln-Schlager, Dialekt-Rock und Skihütten-Klamauk konnte auch so nicht gelöscht werden. Oder gerade so nicht. Christian Schachinger, Musikchef beim "Standard" in Wien, über die Frage, wieviel Austro der Pop verträgt. in Schmäh und Schatten

03.02.2007:  Der einzige Welt-Popstar aus Wien. Der erste deutschsprachige Rapper. Oder ein Zwei-Hit-Wunder für lauwarme Achtziger-Parties? Falco hat schon in seiner größten Zeit genervt und begeistert, die Nummer eins in den USA erreicht und den Ruhm nie verkraftet. Zum 50. Geburtstag am 19. Februar und zum neunten Todestag am 6. - die Story eines schnellen Aufstiegs und langen Falls. in Der Tag des Falken



Guns N'Roses starten digitale Konzertserie

In Zeiten von Corona geht man nicht mehr auf Konzerte, man streamt sie. Einige Bands haben in den vergangenen Monaten damit begonnen, in regelmäßigen Abständen Konzert-Mitschnitte zu teilen, darunter beispielsweise die Rolling Stones mit ihrer #ExtraLicks-Serie oder auch Metallica mit ihren #MetallicaMondays. Nun haben sich auch Guns N'Roses dazu entschlossen den Schritt in Richtung YouTube zu wagen und haben in diesem Sinne auf ihrem Kanal ihr erstes von (hoffentlich) vielen Konzertvideos veröffentlicht. Die Streaming-Reihe, die Highlights aus der „Not In This Lifetime“-Tour zeigen wird, feierte mit einem Ausschnitt eines Auftritts der Band am 29. Oktober 2019 in der Vivint Smart…
Weiterlesen
Zur Startseite