Robert Jon & The Wreck

Robert Jon & The Wreck im Überblick:

08.07.2020:  ROLLING STONE hat gewählt: Dies ist die komplette Liste der 50 besten Bassisten aller Zeiten. in Die 50 besten Bassisten aller Zeiten: Die komplette Liste

20.10.2019:  Ihre Namen oder Gesichter kennen die wenigsten – ihre Musik jedoch die ganze Welt. ROLLING STONE stellt einige der legendärsten Background- und Session-Musiker vor. in Geheime Bandmitglieder: Diese Musiker im Hintergrund müssen Sie kennen

27.02.2019:  Der neue ROLLING STONE ist da! Mit großem Special zu „Der goldene Handschuh“, Monsterplatten der 70er, Features zu Nick Waterhouse, Gary Clark Jr., Motorpsycho und dem RS-Guide zu Prefab Sprout. in ROLLING STONE im März 2019 - Titelthema: Fatih Akin und Heinz Strunk

09.06.2017:  Der Urlaub lockt! Zur Strandlektüre sollte auch ein guter Comic gehören. Wir haben zehn (sehr unterschiedliche) Kunstwerke für Sie gelistet, die sich unbedingt lohnen. in Neunte Kunst: 10 Comics und Graphic Novels, die man in diesem Sommer lesen muss

03.01.2013:  Artikel gefunden in Das war 2012 Der Rückblick

03.09.2012:  Geschichte und Geschichten, Apokalypse und Lebensbilanz: Warum "Tempest" ein Meisterwerk ist, wie das Album entstand und was Dylan selbst dazu sagt in Bob Dylan - Ein Land voller Geister

03.08.2012:  Mit den besten Singer/Songwriter-Alben beginnt der ROLLING STONE seine neue Serie mit Best-Of-Listen der wichtigsten Musikgenres. Eine 60-köpfige Jury hat abgestimmt: Am Ende waren es fast 600 verschiedene Platten, die genannt wurden - manche dutzendfach, andere nur ein einziges Mal. Aber auch letztere werden gewürdigt: als kleine Extrarezensionen auf den Top-100-Seiten. Viel Vergnügen! in Die 100 besten Singer/Songwriter Alben

03.06.2012:  Artikel gefunden in Charts

30.03.2012:  Die Neuerscheinungen der Woche - wie immer mit Rezensionen, Videos und Streams. Diesmal u. a. mit dabei: Amadou & Mariam, Ian Anderson, Blood Red Shoes, Cowboy Junkies, Graham Coxon und die Wave Pictures. in Neu im Plattenregal: Die Alben vom 30. März 2012

03.03.2011:  Artikel gefunden in 25 vergessene & verkannte Meisterwerke

03.01.2010:  Artikel gefunden in Der Jahres-Poll 2010

03.05.2003:  sänger, schauspieler und trinker in ein mann wie ein pferd



Depeche Mode: „LiVE SPiRiTS“ im Stream – Berlin-Konzert in voller Länge

An dem einmaligen Streaming-Event des Konzertfilms „LiVE SPiRiTS“ von Depeche Mode kann jeder teilnehmen – bequem von der heimischen Couch aus. Die Übertragung des Spektakels beginnt am Donnerstag (25. Juni) um 21:00 Uhr auf dem YouTube-Channel von Live Nation sowie auf der „Live From Home“-Plattform. Depeche Mode für alle Nachdem die Band die Heimkino-Veröffentlichung ihres Konzertfilmes „SPiRiTS in the Forest“ verschieben musste, ist es nun endlich soweit: Die bisher unveröffentlichten Aufnahmen zeigen ein Depeche-Mode-Konzert der „Global Spirits“-Tour in der Berliner Waldbühne. Hier spielte die Band im Juli 2018 die beiden Abschlusskonzerte der Tour. Einzelne Szenen von dem Auftritt sind eventuell…
Weiterlesen
Zur Startseite