Ryan Leslie

Ryan Leslie im Überblick:

20.10.2016:  2015 war ein gutes Kinojahr, doch 2016 wird noch besser. ROLLING STONE zeigt Ihnen die besten Kinofilme 2016, die Sie auf keinen Fall verpassen sollten. in Kinofilme 2016: Die große Vorschau

26.03.2014:  Dies sind die Künstler, die nach Ansicht von ROLLING STONE größte Gewinnchancen beim "Echo" 2014 haben. in Echo 2014: unsere Gewinner!

27.02.2014:  Am 27. März 2014 wird zum 23. Mal der Echo verliehen. Finden Sie hier die Liste der Nominierten. in Echo 2014: Die Nominierten stehen fest – Frei.Wild sind dabei

03.01.2013:  Artikel gefunden in Nostalgie überall

03.08.2012:  Mit den besten Singer/Songwriter-Alben beginnt der ROLLING STONE seine neue Serie mit Best-Of-Listen der wichtigsten Musikgenres. Eine 60-köpfige Jury hat abgestimmt: Am Ende waren es fast 600 verschiedene Platten, die genannt wurden - manche dutzendfach, andere nur ein einziges Mal. Aber auch letztere werden gewürdigt: als kleine Extrarezensionen auf den Top-100-Seiten. Viel Vergnügen! in Die 100 besten Singer/Songwriter Alben

11.06.2010:  Was hören eigentlich die Spieler des erweiterten WM-Kaders? Wir haben bei der Nationalmannschaft angefragt und Amüsantes, Interessantes und Grausames erfahren. in WM-Special: Von den Atzen bis Usher - die Playlisten der Nationalspieler

03.06.2010:  Artikel gefunden in Michael Ballack dreht auf

03.06.2004:  Artikel gefunden in Geh mal von meiner Wolke, Alter



Werbung

Eine wilde Achterbahnfahrt der Gefühle: 5 emotionale Momente in „The Last of Us“

„The Last of Us Part II“ ist ab jetzt für die PlayStation 4 erhältlich – hier erinnern wir an die emotionalsten Momente aus dem ersten Teil.

Mehr Infos
Rick Astley vertont erneut Liebeserklärung an Foo Fighters

Rick Astley hat am Wochenende (20-21. Juni) ein für ihn eher ungewöhnliches Cover auf seinem YouTube-Kanal veröffentlicht: „Everlong“ von den Foo Fighters. Den meisten ist Astley wohl durch seinen Mega-Hit „Never Gonna Give You Up“ bekannt, der musikalisch in einer ganzen anderen Sparte liegt als der Foo-Fighters-Song. Warum sich Astley ausgerechnet für dieses Cover entschieden hat, verriet der 54-Jährige zu Beginn des Videos. Zeiten wie diese „Manchmal muss man einfach den Song finden, der die Stimmung hebt und einen an einen anderen Ort bringt, und das mache ich in letzter Zeit sehr oft mit Musik“, erklärte er. Es ist nicht…
Weiterlesen
Zur Startseite