Spezial-Abo

Simon & Garfunkel Revival Band

Simon & Garfunkel Revival Band im Überblick:

27.07.2015:  Nicht immer landet man mit dem ersten Namensvorschlag für die eigene Band einen Volltreffer, da sind auch weltweit berühmte Bands keine Ausnahme. Selbst Pink Floyd, Black Sabbath und Queen hatten zum Teil recht fragwürdige Ideen, wie unsere Liste zeigt. in Grausig: So hießen diese 25 Bands vor ihrem großen Durchbruch

03.12.2013:  Artikel gefunden in Greenwich Village - die Sehnsucht nach Freiheit im Herzen New Yorks

03.08.2012:  Mit den besten Singer/Songwriter-Alben beginnt der ROLLING STONE seine neue Serie mit Best-Of-Listen der wichtigsten Musikgenres. Eine 60-köpfige Jury hat abgestimmt: Am Ende waren es fast 600 verschiedene Platten, die genannt wurden - manche dutzendfach, andere nur ein einziges Mal. Aber auch letztere werden gewürdigt: als kleine Extrarezensionen auf den Top-100-Seiten. Viel Vergnügen! in Die 100 besten Singer/Songwriter Alben

03.07.2010:  Artikel gefunden in Die Songs

03.10.2008:  Es war nicht zuletzt die Rivalität zwischen Cambridge und New York City, die in den Jahren I960 bis 1964 die begabtesten Sänger, Songwriter und Musiker in den Nordosten der USA lockte. Hier fanden sie Auftrittsmöglichkeiten und Aufmerksamkeit, hier nahm der Folk-Boom seinen Anfang, hier erreichte er seinen Höhepunkt. Dann wurde es lauter. in Vom Folk zum Folk Rock



Phil Collins will Donald Trump nicht „In The Air Tonight“ spielen lassen

Wenn Donald Trump eine Bühne betritt, erklingt oft Musik namenhafter Musiker und Bands – und das oft auch ohne deren Erlaubnis. Nachdem am Mittwochabend zu einer Veranstaltung in Des Moines, Iowa, Phil Collins‚ Single „In The Air Tonight“ lief, erwirkte Collins nun eine Unterlassungserklärung gegen Trump. Der Sänger ist nicht der erste, der sich wehrt: Schon im Jahr 2015 etwa bäumte sich Aerosmiths Steven Tyler mit solch einer Erklärung gegen die Verwendung seines Songs „Dream On“ auf. Zahlreiche weitere Fälle folgten. Queen führen nach eigenen Angaben einen regelrechten „Krieg“ gegen den US-Präsidenten. Trump interessiert sich offenbar nicht für die Botschaft…
Weiterlesen
Zur Startseite