Steely Dan


Steely Dan im Überblick:

09.08.2021:  Das Album wird die größten Hits der Band neu vertonen, darunter „Rikki Don’t Lose That Number“ und „Peg“. Zusätzlich erscheint eine Live-Version von Fagens Solo-Album „The Nightfly“. in Steely Dan meldet sich mit erstem Live-Album seit 25 Jahren zurück!

30.06.2021:  Mit „For Free“ würdigt der 80-jährige Musiker den gleichnamigen Joni-Mitchell-Song aus dem Jahr 1970. in David Crosby: Neues Album „For Free“ erscheint im Juli 2021

14.05.2021:  Sommer In Fernost: 10 tolle Songs des japanischen City Pop - Von Sassan Niasseri in Rolling Stone Playlist: 10 japanische City-Pop-Songs

19.01.2021:  „Diese Songs und Künstler spiegeln den unermüdlichen Geist und die reiche Vielfalt Amerikas wider“, erzählt das Team von Joe Biden und Kamala Harris über die offizielle Playlist zur Amtseinführung. in Joe Biden und Kamala Harris veröffentlichen offizielle Playlist zur Amtseinführung

19.12.2020:  „The Seeds of Love“ war 1989 das Album, das den Achtziger-Pop zu Grabe trug. Ein Gespräch mit Tears-For-Fears-Kopf Roland Orzabal über das Vermächtnis der damals teuersten Platte aller Zeiten, das als Reissue mit 50 Songs aufgelegt wurde – und das nächste Album des Duos in Tears for Fears im Interview: „Plötzlich war Whitney als Sängerin im Gespräch“

25.09.2020:  ROLLING STONE gibt es jetzt nicht nur auf Papier, sondern auch als PDF-Download. in ROLLING STONE als E-Paper im PDF-Format downloaden

23.09.2020:  „Sign O' The Times“ - hinter den Kulissen eines Meisterwerks, #wearethegoddamnmask, Idles, Travis, Loudon Wainwright, Matt Beringer, Emma Swift, Steely Dan. in ROLLING STONE im Oktober - Titelthema: Prince + weltexklusive Vinyl-Single

24.06.2020:  Die Geschichte von „Back In Black“, die 40 besten Comeback-Alben, das neue Meisterwerk von Bob Dylan und Storys über Pretenders, Black Lives Matter, Haim, Paul Weller, Jayhawks. in ROLLING STONE im Juli 2020 – Titelthema: AC/DC

26.05.2020:  Der letzte Track eines Albums trägt ebenso wie der Opener maßgeblich zur Wahrnehmung einer LP bei. Die ROLLING-STONE-Redaktion hat 15 legendäre letzte Lieder gesammelt. in Perfect Album Closer: 15 großartige Schluss-Songs auf Platten

25.03.2020:  Anmerkungen zum Karstadt am Hermannplatz in Berlin und zu Donald Fagen. in Corona-Tagebuchnotizen von Arne Willander: Things I Miss The Most

14.01.2020:  Kaum ein anderer Künstler hat es geschafft, über viele Jahre hinweg regelmäßig in den Schlagzeilen zu bleiben und NICHT unangenehm aufzufallen. in 9 unvergessliche Anekdoten aus dem Leben von Dave Grohl

04.10.2019:  Ehemalige Filmstudentinnen von James Franco haben eine Klage gegen den 41-jährigen Schauspieler und Regisseur eingereicht. Er soll sie in einer Filmschule mit Sexszenen gequält haben. in Zwei Frauen verklagen James Franco wegen sexueller Ausbeutung

Reviews zu Steely Dan


  • Steely Dan – Gaucho

    Als Steely Dan 1980 mit „Gaucho“ ihren Abschied einreichten, beschlich den Fan neben dem Bedauern über das Ende auch die Erkenntnis, dass eine Steigerung in Sachen souveräner Stil-Eloquenz ohnehin weder möglich noch erstrebenswert gewesen wäre. „Gaucho“ schien die Leichtigkeit des Dan-Seins auf die Spitze zu treiben. Im Abstand von immerhin fast 28 Jahren riecht die […]

  • Steely Dan – Aja

    Der Audiophile ist ein anspruchsvoller Hörer, der seine Musik möglichst klangtreu genießen möchte. Der Audiophilist dagegen investiert mehr Mühe und Moneten in seine Hi-Fi-Anlage als in seine Plattensammlung, die ihm lediglich als Referenz dient. „Aja“ eignet sich prächtig als Utensil für den Apparate-Test, seit 30 Jahren schon, aufgrund der bis ins letzte Detail austarierten Produktion, […]

  • Steely Dan – Can’t Buy A Thrill

    Sie legte nur das Rock-Fundament für spätere Jazz und Pop-Architekturen, die erste Dan-LP, doch sie tat das mit Anstand und Aplomb. Noch ließ man David Palmer ans Mikro und sogar den Drummer, weil Donald Fagen noch kein rechtes Vertrauen in die eigenen vokalistischen Fähigkeiten fasste. Seltsam, wenn man heute „Reelin‘ In The Years“ hört oder […]

  • 86. Steely Dan – Two Against Nature - Die 100 besten Alben

    Fast genau 20 Jahre nach „Gaucho“ kam dieses Album, das auch „Macho“ heißen könnte: Walter Becker und Donald Fagen setzen Fender Rhodes, Schlagzeug und Bläser elegant und unbestechlich wie stets, bloß ein wenig hektischer sind die Songs geraten. Es geht um das Altern und sehr junge Frauen, deshalb heißt die Platte „Two Against Nature“ und […]