The Real McKenzies

The Real McKenzies im Überblick:

27.06.2012:  Es geht weiter in luftiger Höhe: Diese Woche schickt das Greenville-Festival The Kabeedies und Fuck Art, Let's Dance! aufs Dach. Wir verlosen 1x2 Tickets für das exklusive Konzert. Dazu gibt es jetzt den kompletten Spielplan fürs Festivalwochenende mit u.a.: Iggy & The Stooges, Deichkind, The Roots und Scooter. in Greenville Festival: Spielplan online und Tickets für Dachkonzert zu gewinnen!

03.07.2008:  Produzent T Bone Burnett möchte keine „"Manufaktur" werden. Er kümmert sich nur noch um Musiker, die schon wissen, was sie tun - und um seinen eigenen Sound, der alles sein darf, nur nicht künstlich in Der menschliche Schutzschild



Werbung

Eine wilde Achterbahnfahrt der Gefühle: 5 emotionale Momente in „The Last of Us“

„The Last of Us Part II“ ist ab jetzt für die PlayStation 4 erhältlich – hier erinnern wir an die emotionalsten Momente aus dem ersten Teil.

Mehr Infos
Diana Ross kannte homosexuelle Bedeutung von „I'm Coming Out“ nicht

Diana Ross soll nicht um die Bedeutung ihres Welthits „I'm Coming Out“ aus dem Jahr 1980 gewusst haben - zumindest wenn man den Worten von Chic-Gründer Nile Rodgers, der das Lied einst mitproduzierte, Glauben schenken darf. So sei der Supremes-Sängerin damals nicht bewusst gewesen, dass es bei dem Song insgeheim um ein homosexuelles Outing ging. In einem Interview mit der „New York Post“ erzählte der Musikproduzent von seiner Zusammenarbeit mit der Motown-Sängerin sowie seinem Chic-Kollegen Bernard Edwards. Gemeinsam hatten sie Ross' legendäres Album „Diana“ produziert, was mit Hits wie „Upside Down“ oder auch dem ebenso populären „I'm Coming Out“ zu…
Weiterlesen
Zur Startseite