• David Fricke
    alle Artikel

  • An einem Abend im Februar 1984 stand ich vor der Bühne des längst geschlossenen New Yorker Clubs Danceteria und war wie hypnotisiert von der rohen mechanischen Gewalt der Einstürzenden Neubauten. Es war der erste Auftritt der Berliner Band in den USA - und der radikale Erfindungsgeist ihrer Avant-Rock-Kollisionen hinterließ bei... weiterlesen in:

    Wie die Amerikaner Rammstein sehen

  • Es gibt ein geradezu klassisches Interview mit Keith Richards in "Shine A Light", dem aktuellen Konzertfilm der Rolling Stones. Ein Reporter fragt ihn, woran er denn so denke, wenn er mit den Stones auf der Bühne stehe. Richards' schulterzuckende Antwort: "Ich denke überhaupt nicht auf der Bühne. Ich fühle." Tatsächlich... weiterlesen in:  Mai 2008

    Blues Brothers

  • Weitere Konzerte sind noch nicht bestätigt, auch über die geplante DVD der Londoner Show mag man keine Details verraten, doch dass Led Zeppelin den Aufwind in die zweite Karriere nutzen werden, wird von Insidern nicht mehr bezweifelt. Für den Rolling Stone war David Fricke in London vor Ort und sprach... weiterlesen in:  Feb 2008

    Finale mit Verlängerung

  • Bis zum März 2008 werden sie nun die Stadien der Welt beschallen, Fortsetzung nicht ausgeschlossen. Ob der konzertante Nachschlag auch neues Material generieren wird, hängt viel von Stings guter Laune ab - und da liegt nun mal der Hase im Pfeffer...  Jul 2007

    The Police – Outlandos Da Capo und mehr Sting

  • Wie verfasst man einen Nachruf auf einen, der vom Gefühl her schon vor 35 Jahren die Erde verlassen hat? Syd Barrett starb am 7. Juli, und komischerweise machte erst sein Tod deutlich, wie lebendig er in all den versunkenen Jahren noch gewesen war. Kurz hatte seine wilde Zeit als Paisley-König... weiterlesen in:  Sep 2006

    Syd Barrett (1946 – 2000)

  • In der US- Branchen-Bibel "Billboard" wurde das Votum in angemessener Wiese gefeiert. Rund um den Globus hatte bei den Jahresauswertungen nämlich nur eine Band die Nase ganz weit vorn: die Beastie Boys. Im Chor der vielen Gratulanten wollte auch der Rolling Stone nicht beseite stehen...  Feb 1999

    Spiel, Satz & Sieg

  • Willig folgte Keith, als Mick ins Studio bat. Doch die LP "Bridges To Babylon", die nun entstand, bezeichnet der abgeklärte Gitarrist ob all der Loops und Samples als "sehr experimentell für die Stones".  Sep 1997

    GLIMMER AND DUST