• Frank Lähnemann


  • Frank Lähnemann

  • Die ewig jungen Dokter Renz, König Boris und Björn Beton haben sich als die intelligentesten, witzigsten und geschmacksichersten Kerle erwiesen, die der deutschsprachige HipHop zu bieten hat.

    Die besten deutschen Songs aller Zeiten: „Jein“ von Fettes Brot

  • Schluss mit Blues: The Coral glänzen auf ihrer neusten Platte mit Drei-Minuten-Pop-Songs, die glücklich machen.  Aug 2018

    Album der Woche: The Coral – „Move Through The Dawn“

  • Ein pissoir, in dem sich bier verköstigen und neue Musik aufschnappen lässt, findet sich nicht in jedem Reiseführer. Anno dazumal eine viktorianische Toilette, empfängt der Temple in Manchesters Innenstadt heute weniger bedürftige Besucher. Elbow-Gitarrist Mark Potter freut sich diebisch, wenn er sich an ein bestimmtes Utensil aus seiner Zeit als... weiterlesen in:  Mrz 2014

    Nächste Station Stadion

  • EIGENTLICH WOLLTE er immer nur an den Broadway. Mindestens zehn Anläufe hat Jimmy Webb unternommen, um ein vernünftiges Musical auf die Beine zu stellen. „Irgendetwas kam immer dazwischen. Nun arbeite ich erst einmal an einem Projekt namens ‚MacArthur Park‘ – meine größten Erfolge, zusammengestellt für das Volk der Musical-Touristen.“ Der... weiterlesen in:  Nov 2013

    Dafür sind Freunde da

  • Der manische Blick ist Vergangenheit. Seine Augen blinzeln freundlich wie die eines verantwortungsvollen Familienvaters. Der inzwischen silberhaarige Bez, Markenzeichen, Maskottchen und mit Maracas-Rasseln bewaffneter Eintänzer der Happy Mondays, moderiert seine eigene Band an. Später lacht er schelmisch, als könne er es nicht glauben, dass eine derartige Veranstaltung im Jahr 2013... weiterlesen in:  Jul 2013

    Raver im Bierzelt

  • ICH WOLLTE GANZ EINfach mit weniger Worten um mich schmeißen“, raunt Mark E. Smith und lacht sein meckerndes Lachen. Man könnte meinen, der große Grantler des Post-Punk würde auf seine alten Tage noch so etwas wie Spaß an der Sache entwickeln. „Wir wollten auf unserer neuen Platte heiterer und freundlicher... weiterlesen in:  Jul 2013

    Arschtritte und Vatergefühle

  • 2 WÜRDEN NICHT existieren ohne ihn! Unsere geliebte Welt der Musik? Sie wäre eine andere, gäbe es da nicht diesen einen Sänger mit Vogelnestfrisur und Sonnenbrille aus Liverpool. Das erzählt Ian Mc-Culloch nämlich gerne: Bono &Co. wollten damals, in den frühen 80er-Jahren, genauso klingen wie seine Band Echo &The Bunnymen.... weiterlesen in:  Jun 2013

    Ich und Bowie

  • Revival des Seitenscheitels: Die schottische Pop-Band LOVE & MONEY klingt nach 21 Jahren Abwesenheit so geschmeidig wie selten zuvor Eines morgens Lagen im Büro unserer Plattenfirma überall Atlanten rum. Der Marketingmanager klärte uns auf: Wir koppeln ‚Jocelyn Square‘ aus, das handelt doch von einem Ort. Und als ‚Winter‘ herauskam, lud... weiterlesen in:  Jan 2013

    Schnee von morgen

  • Frank Lähnemann sprach mit Muse über ihr neues Album "The 2nd Law", das es hier bei uns schon in voller Länge zu hören gibt.  Sep 2012

    Muse über „The 2nd Law“: Mit Albumstream! und mehr Interview

  • Olympische Dimensionen: Auf ihrem neuen Opus spielen Muse mit Thermodynamik - und in einer Liga mit Coldplay und Radiohead  Sep 2012

    Muse – Sehnsucht nach Größe

  • Hier rollt die neue Welle: Mit ihrem zweiten Album definieren The XX den Sound des Jahres. Der Rolling Stone hat die britischen Pop-Revolutionäre ins Studio und auf die Bühne begleitet  Aug 2012

    The XX – Blick zurück nach vorn und mehr The XX

  • Man muss weder über Geysire schreiben noch die illustre Verwandtschaft erwähnen: Ólöf Arnalds ist eine Künstlerin nach eigenem Recht. Island ist in Bewegung. Gerade hat der größte Komiker der Insel das Rathaus von Reykjavik bezogen. Seine Versprechungen: kostenlose Handtücher in den Schwimmbädern und ein Eisbärengehege für den Zoo – dazu... weiterlesen in:  Sep 2010

    Herrlich verhuscht

  • Dreißig Jahre Marc Almond auf der Bühne – dreißig Jahre Herzblut und Tränen beim Tanz auf dem Vulkan. „Welcome to the beginning of the end of the world!“ begrüßt der 52-Jährige – wie immer in schwarz gehüllt – seine Jubiläumsgäste und bittet sie in den „Suicide Saloon“ und auf den... weiterlesen in:  Mai 2010

    Marc Almond – Hamburg, Docks

  • Wohl zum letzten Mal schlug Martin Fry jetzt in London das legendäre „Lexicon Of Love" auf. Mit BBC-Orchester und güldenem Anzug.  Mai 2009

    ABC – London, Royal Albert Hall

  • HELLES LICHT, DANN DUNKELHEIT. „Life’s hard and then you die“, behaupteten die Liverpooler Indie-Popper It’s Immaterial einst, und auch August Brill, der 72-jährige Protagonist aus Paul Austers neuem Roman „Mann im Dunkel“ (Rowohlt, 17,90 Euro) kommt zu keinem anderen Schluss. Die Frau des pensionierten Literaturkritikers ist an Krebs verstorben, er... weiterlesen in:  Nov 2008

    Einladung zur Enthauptung – In seinem neuen Roman erzählt Paul Auster Geschichten von einem anderen Amerika

  • Die Textzeile „“Youth has gone“ hatte keine Bedeutung. 18 Jahre, circa 180 Tätowierungen und schätzungsweise 1800 Eighties-Pop-Compilations nach ihrer Trennung taten Dave Ball und Marc Almond in der ausverkauften Großen Freiheit, als wäre nichts gewesen. Als Sänger-Diva Almond zu fortgeschrittener Stunde das T-Shirt lupfte und nackte Tatsachen präsentierte, wusste man:... weiterlesen in:  Jan 2002

    Untainted Love – Die wiederbelebten SOFT CELL bieten mehr als eine Oldie-Show

  • Wird das walisische Trio noch die nächste „größte Band der Welt" werden? Noel Gallagher hätte wohl nichts dagegen - er ist bekennender Fan von Songwriter und Sänger Kelly Jones  Feb 2001

    Stereophonics

  • Die Behauptung, dass in jedem Musikjournalisten ein frustrierter Musiker stecke,ist nicht nur steinalt, sondern auch falsch! Wie zum Beispiel die Briten Gay Dad beweisen, bei denen gar drei von fünf Bandinitgliedern für Rock- und Pop-Magazine schrieben. Das Quintett für die "Rolling Stone Roadshow" zu engagieren, hatte weniger damit zu tun,... weiterlesen in:  Okt 1999

    Gay Dad – Zu Gast bei der Rolling Stone Roadshow

  • Träumt nicht jeder diesen Traum? Ein Sechser im Lotto, eine Hitsingle, der Wimbledon-Sieg, der große Paukenschlag. Über Nacht wird das Leben umgekrempelt Aber irgendwann kommt man dahinter, daß sich all das nie verwirklichen wird. Das nennt sich dann Erwachsensein. Selbst Pop-Romantiker werden hin und wieder erwachsen. Stephen Duffy sieht zwar... weiterlesen in:  Aug 1999

    1991 löste Stephen Duffy Lilac Time auf. Wie gut die Band war, begriff er erst 1999: Reunion und mehr Reunion

  • Shock, horror, panic: Martin Rossiter ließ sich eine Sträflings-Frisur verpassen! Er vermöbelt neuerdinss Nörsler im Publikum! Sei5ter ließ sich eine Sträflings-Frisur verpassen! Er vermöbelt neuerdings Nörgler im Publikum! Seine Band Gene rockt und rollt jetzt wie Status Quo! Eitel posiert sie erstmals auf dem Cover der neuen Platte! Und macht... weiterlesen in:  Jun 1999

    Die drei für sie im Leben wichtigsten Dinge besingen Gene auch auf ihrer neuen LP. Warum aber rocken sie jetzt...

  • Ähnliche Themen

    New York York Park Fall Smiths Mac