• Gerrit Pohl


  • Avatar

  • Der Abschluss von Leonard Cohens „Songs“-Trilogie, aber versöhnlich und beruhigt war hier überhaupt nichts. Musik, für die man nicht töten, sondern leben wollte; ingeniös, unangreifbar und doch erst der Anfang.

    50 Jahre „Songs Of Love And Hate“: Leonard Cohens Finstermalereien und mehr History

  • Ein Bekannter klagte neulich über die Handhabung berühmter Musiker in durchschnittlichen Plattenläden. Der Versuch, die eigentlich fast überall nachgeschmissene LP „Blonde On Blonde“ von Bob Dylan zu erwerben, scheiterte alleine an der Tatsache, dass Dylan sehr viele Platten veröffentlicht hat, und sich darunter ebenfalls sehr viele als „Hits“ deklarierte Stücke... weiterlesen in:  Jan 2011

    The Nits – „dA dA dA“ und mehr Bob Dylan

  • Der Abschluss von Leonard Cohens "Songs"-Trilogie, aber versöhnlich und beruhigt war hier überhaupt nichts. "Songs of Leonard Cohen" und "Songs From A Room" hatten die Urgewalt dieser dritten LP nur angedeutet. Das beinahe flehentliche Vertrauen an die "Sisters Of Mercy", der introvertierte "Stranger Song", die grandiose "Story Of Isaac" mit... weiterlesen in:  Jan 2011

    Leonard Cohen – „Songs Of Love And Hate“ und mehr Leonard Cohen

  • Der Liedermacher Rainald Grebe kennt sich mit deutschen Befindlichkeiten ebenso gut aus wie mit eigenwilliger Poesie  Jun 2007

    Bitterer Spaß

  • Sie galt doch als die Zukunft der Musikindustrie - steht jetzt etwa schon das Ende der CD bevor? Viele halten das Pressen von Silberscheiben mittlerweile für unrentabel, der wahre Grund für den Absturz ist aber die geänderte Hör-Mentalität  Mai 2007

    Das große Diso-O-Inferno

  • Das New Yorker Duo Elysian Fields wurde erst jenseits der Plattenmajors glucklich  Apr 2007

    Ein Maunzen für die Ewigkeit

  • Das Band-Gefühl mag sie nicht so - Isobel Campbell hat nach dem Abschied von Belle & Sebastian das Glück in losen Kollaborationen gefunden  Feb 2006

    Laß uns Freunde sein

  • Die Single-Downloads boomen, doch die Etablierung des neuen Formats ist auch mit unerwarteten Geburtswehen verbunden  Aug 2005

    Die Renaissance der Single

  • Bei eBay suchen Anwälte im Namen von Künstlern nach Verkäufern von illegalen CDs - und verklagen sie  Aug 2005

    Anwalts Eldorado

  • Mit SNOCAP, dem Download-Modell des Napster-Gründers Shawn Fanning, sollen die illegalen P2P-Tauschbörsen in ein Netzwerk legaler Musikanbieter transformiert werden.  Jul 2005

    Jeder sein eigener Händler

  • Das betörende zweite Album von Anthony And The Johnsons kommt gerade recht in einer Zeit, da Zwitterwesen die Popmusik dominieren.  Apr 2005

    Der androgyne Vogel

  • Bestandsaufnahme: Heinz Rudolf Kunze hat nach 25 Jahren die Plattenfirma gewechselt, seinen Gitarristen reaktiviert - und ein Lied für den Kirchentag geschrieben  Mrz 2005

    Lockerungsübungen an der Religion und mehr Heinz

  • Eine Minderheit von Freunden des Besonderen nutzt und betreibt schon private Web-Radios - doch geplante Gebührenerhöhungen gefährden die liebevoll gehegten Nischenprogramme.  Feb 2005

    Wellen aus dem Wohnzimmer

  • Es war Leonard Cohens 70. Geburtstag, und ein paar Radiosender und Feuilletonisten gingen auch tatsächlich in sich, um ein paar würdigende Betrachtungen zu formulieren. Allein, die Ergebnisse: So hat Cohen nicht nur „Lieder mit einfachen Gitarrenklängen“ geschrieben, er ist auch ein „Lagerfeuer-Romantiker“, ein „Schwarzseher mit Schmeichelstimme“ sowie, logisch, der „Partisan... weiterlesen in:  Jan 2005

    Leonard Cohen: „The Faith“

  • Meine Lieblingsszene der Sportfreunde Stiller ist in dem Video zum Hauptschul-Liebeslied „Siehst du das genauso?“ enthalten. Da fährt irgendwann eine U-Bahn vom Bahnhof ab – und mitten in dieses ohnehin eindrucksvolle Symbol für den Abschied wird dann noch Sänger Peter eingeblendet. Der spielt ein hochemotionales Solo auf der Akustischen, guckt... weiterlesen in:  Jan 2005

    Sportfreunde Stiller: „Siehst du das genauso?“

  • Geschossen hat bekanntlich noch keiner. Außer natürlich, ha ha, mit Wortsalven. Aber der Berliner Rapper Sido wurde unlängst von dem Frankfurter Rapper Azad wegen irgendwas böse verprügelt. Sido und seine unbarmherzige Posse schworen schnell und öffentlich Rache, es wurden in Folge eifrig Diss-Tracks über das Internet ausgetauscht und Web-Foren von... weiterlesen in:  Jan 2005

    Sido:“Fuffies im Club“

  • Die Mädchen waren alle schwer gerührt: Im ersten Teil von „Grease“ saß der ums Verrecken coole John Travolta irgendwann alleine und verlassen im Autokino. Der Grund: Sandy wollte noch nicht so recht. Es erklang „Alone At A Drive-In Movie“, der stolze T-Bird ließ traurig die Flügel hängen. Es erwischt eben... weiterlesen in:  Jan 2005

    The Streets: „Dry Your Eyes“

  • „Dies ist die Geschichte eines Scheiterns. Meines Scheiterns.“ Mit dieser Einsicht beginnt Renners Buch „Kinder, der Tod ist gar nicht so schlimm“. Renner, als Manager bisweilen selbst ein kleiner Popstar (zuletzt Chef von Universal Deutschland), arbeitet allerdings nicht nur die Stationen der eigenen Karriere auf. Vielmehr wird auch ein unterhaltsamer... weiterlesen in:  Okt 2004

    Tim spielt Struppi

  • Web-Tagebücher, auch "Blogs" genannt, sind bereits eine Geißel der Menschheit. Die MP3- Blogs kommunikationsfreudiger Musikfans hingegen entpuppen sich oft als wahre Fundgrube.  Okt 2004

    Die Downloads aus dem Tagebuch

  • Die Johnny Cash-Biografie als Hörbuch  Sep 2004

    Gute Zeiten, harte Zeiten