• Michael Tschernek


  • Avatar

  • Am 3. November wäre John Barry 80 Jahre alt geworden. Wir erinnern an den 2011 verstorbenen Filmkomponisten mit einem ROLLING-STONE-Porträt.

    Rewind Today 1933: John Barry wird geboren und mehr Geburtstag

  • Mit ihrem hochkommerziellen Mix aus Funk, Soul, Jazz, Pop und Rock und ausgefeilten, aber radiotauglichen Songs landeten Earth, Wind & Fire zahlreiche Hits und entwickelten sich zu einem der erfolgreichsten schwarzen Acts der siebziger Jahre. Gegründet wurde die Band 1969 vom Schlagzeuger und gelegentlichen Sänger Maurice White in Chicago. Der... weiterlesen in:  Jan 2008

    Earth, Wind & Fire – Greatest Hits

  • Als Sänger, Songschreiber und Multiinstrumentalist zählt Stevie Wonder zu den genialsten und vielseitigsten Künstlern der populären Musik. Schon 1961 nahm Motown den hochbegabten 11-Jährigen, der von Geburt an blind ist, unter Vertrag und veröffentlichte im folgenden Jahr die ersten beiden Alben des Little Stevie Wonder. Nach Vertragsverhandlungen zu Beginn der... weiterlesen in:  Jan 2008

    Stevie Wonder – Songs In The Key Of Life

  • Die Zusammenstellung beginnt und endet mit Stücken aus Sam Cookes Gospel-Zeiten mit den Soul Stirrers und betont damit nachdrücklich die Wurzeln eines Mannes, der letztlich als weltlicher Soulsänger Weltruhm erlangte. „Loveable“, seine erste Popsingle, veröffentlichte er 1956 noch unter dem Pseudonym Dale Cooke, um seine tief religiösen Gospelfans nicht zu... weiterlesen in:  Jan 2008

    Sam Cooke – Portrait Of A Legend 1951-1964

  • Prince mag für Pop stehen, seine Erdung in Funk und Soul hat er jedoch nie verloren. Weshalb ihm manche alte Helden bis heute nahe stehen.  Jan 2008

    Prince: „Ordnung und Wahrheit“ und mehr premium

  • Mit Kanye West und "American Boy" landete Estelle den Sommerhit 2008.  Jan 2008

    Estelle – Very british! und mehr premium

  • „Ich hatte eine klassische Musikausbildung – Klavierunterricht bei Enrique Barenboim, dem Vater von Daniel. Ich war regelmäßig bei den Proben des Philharmonischen Orchesters von Buenos Aires, bei dem mein Vater 35 Jahre lang Konzertmeister war. Mein Interesse für Filmmusik entdeckte ich, als ich etwa sieben Jahre alt war. Ich schaute... weiterlesen in:  Aug 2002

    lalo schifrin, mr. exotica

  • „Ich bin im wahrsten Sinne des Wortes in die Welt der Filmtheater hineingeboren worden. Mein Vater besaß acht Kinos im Norden von England. Ich kann mich gut daran erinnern, mit drei Jahren in den hinteren Teil eines Saals gebracht worden zu sein. Ich wusste nicht, was mich erwartete. Ich nahm... weiterlesen in:  Aug 2002

    musik-agent john barry

  • Der 65. Geburtstag dürfte kaum das wichtigste Ereignis im Leben eines Menschen sein. Mit einem Kaffeekränzchen aber ist es auch nicht getan, wenn ein respektierter Komponist den runden Geburtstag zu feiern hat Am 3L Januar wurde Glass 65, und am darauf folgenden Sonntag widmete sich das „American Composers Orchestra“ in... weiterlesen in:  Mrz 2002

    Soundtracks, Theatermusik, Oper, Symphonie – der Komponist PHILIP GLASS ist mit 65 aktiver denn je

  • Früher rappender Rüpel bei House Of Pain, hat Everlast jetzt seine Speisekarte erweitert, beschäftigt auch Gäste und schätzt Streichersätze  Nov 2000

    Soulfood in Whiteys Diner