• Sebastian Zabel


  • Sebastian Zabel

    Sebastian Zabel ist seit 2012 Chefredakteur beim ROLLING STONE. Schon früh schrieb er über Musik und brachte Fanzines heraus, das erste Interview führte er mit Mark E. Smith, den ersten festen Job hatte er beim Musikmagazin "Spex". Danach arbeitete er als als Reporter, Redakteur, Ressort- und Redaktionsleiter bei verschiedenen Tageszeitungen und als DJ in der Bar eines Freundes. Er lebt mit seiner Familie in Berlin.

    Die Lieblingsalben, -Bücher und -Filme des Chefredakteurs Sebastian Zabel.

    Platten

    1. Neil Young - "On The Beach"
    2. Pere Ubu - "The Modern Dance"
    3. Al Green - "I'm Still In Love With You"
    4. Van Morrison - "Moondance"
    5. Dexy's Midnight Runners - "Searching For The Young Soul Rebels"
    6. Bob Dylan - "Blood On The Tracks"
    7. Grow Up - "Without Wings"
    8. Sparklehorse - "Good Morning Spider"
    9. O.V. Wright - "The Bottom Line"
    10. The Beatles - "Abbey Road"

    Bücher

    1. Hans Henny Jahnn - "Fluss ohne Ufer"
    2. James Ellroy - "Blutschatten"
    3. John Updike - "Bessere Verhältnisse"
    4. Richard Price - "Cash"
    5. E.M. Cioran - "Der zersplitterte Fluch"
    6. Colson Whitehead - "John Henry Days"
    7. Denis Johnson - "Ein gerader Rauch"
    8. Herman Melville - "Billy Budd"
    9. Raymond Carver - "Wovon wir reden, wenn wir von Liebe reden"
    10. Rainald Goetz - "Abfall für alle"

    Filme

    1. Peter Bogdanovich - "The Last Picture Show"
    2. Peter Bogdanovich - "Texasville"
    3. Francis Ford Coppola - "The Godfather II"
    4. Preston Sturgess - "The Great McGinty"
    5. Orson Welles - "Touch Of Evil"
    6. Charles Laughton - "The Night Of The Hunter"
    7. Martin Scorsese - "Casino"
    8. An Lee - "The Ice Storm"
    9. Michelangelo Antonioni - "Liebe 62"
    10. Blake Edwards - "The Party"

    Erstes Konzert: Golden Earring und Udo Lindenberg im Stadtpark Hamburg ca. 1976 (?)

    Erste selbstgekaufte Platte: "Give Us A Wink" von The Sweet

    Bestes Konzert: Al Green, House Of Blues, Los Angeles 1995

  • Er sang aus einem Gestus der Verzweiflung, was man romantisch finden konnte. Die Plattenfirma glaubte auch, Talk Talk könnten New Romantics sein. Am Ende trieb er seine Musik ins Offene, Genres lösten sich in einem Sound großer Freiheit auf. Ein Nachruf auf Mark Hollis.

    Zum Tod von Mark Hollis: Der Mann, der keine Vorbilder brauchte und mehr Nachruf

  • Die 20 Platten des Jahres von ROLLING-STONE-Chefredakteur Sebastian Zabel - mit Blood Orange, Noname, John Grant und Snail Mail.  Dez 2018

    ROLLING STONE: Die Alben des Jahres 2018 von Sebastian Zabel und mehr Elvis Costello

  • 2018 wurde der Preis für Popkultur in deutlich kleinerem Rahmen vergeben, aber alle waren sich erstaunlich einig: Die Reduzierung der Veranstaltung kam gut an. Gewinner des Abends wurde Trettmann mit drei Auszeichnungen.  Okt 2018

    Preis für Popkultur: Lässiger war’s nie

  • Aretha Franklin schloss Baptismus und Bürgerrechtsbewegung kurz, versöhnte Tradition und Aufbruch. Ihre Songs sind zum Weinen schön. Sie lassen einen als glückliches Wrack zurück.  Aug 2018

    Sie ist der Grund, weshalb Frauen singen wollen – zum Tod von Aretha Franklin und mehr Aretha Franklin

  • Mehr als ein paar Zäune: Veranstalter Folkert Koopmans über das Hurricane-Festival  Apr 2018

    Festivals: Das kleine Wunder namens Hurricane und mehr 2018

  • Ein guter Rat an die Musikindustrie: Lieber auf Auszeichnungen verzichten, als einen neuen Echo erfinden.  Apr 2018

    Das Aus für den Echo: Brauchen wir überhaupt einen Musikpreis? und mehr Echo

  • Morgen findet die Echo-Verleihung in Berlin statt. Unter den Nominierten sind neben Helene Fischer, Ed Sheeran und den Toten Hosen auch die Rapper Kollegah & Farid Bang. Ihre Nominierung gilt als „umstritten“. Warum eigentlich? Ein Kommentar von Sebastian Zabel.  Apr 2018

    „Echo“-Kommentar: Warum Kollegah und Farid Bang keinen Preis verdienen und mehr Echo

  • In der ROLLING-STONE-Beilage: "Pop in Deutschland" haben unsere Autoren 111 Bands und ihre besten Songs zusammengetragen. Sebastian Zabel erklärt, warum „Ghettowelt“ von Blumfeld einer davon ist.  Mrz 2018

    Die besten deutschen Songs aller Zeiten: Blumfeld – „Ghettowelt“ und mehr Blumfeld

  • Graffitisprayer, DJ, Jazzfan, Kunst-Star: Das schnelle, kurze Leben des Jean-Michel Basquiat, dem in Frankfurt jetzt eine große Ausstellung gewidmet wird.  Feb 2018

    Jean-Michel Basquiat: Der Beat der Bilder und mehr Andy Warhol

  • Ein mikroskopisch kleines Revival, aber ein gewaltiges: Mit Algiers und Ho99o9 kehrt Afro-Punk zurück – politisch und musikalisch neu geladen  Jan 2018

    Das Revival des Afro-Punk

  • Vor einem Jahr wurde Donald Trump zum 45. Präsidenten der USA gewählt. Für ihn wurde ein Rachetraum wahr. Für Amerika hat ein Alptraum begonnen. ROLLING-STONE-Chefredakteur Sebastian Zabel über den Tag, der die demokratische Kultur veränderte. Ein Fundstück vom 09. November 2016.  Nov 2017

    Ein Jahr US-Präsident: Trumps Rache an Obama und mehr Amtseinführung

  • Er sehnte sich nach den Hardrockträumen der Siebzigerjahre, und in den Neunzigerjahren hatte er selbst seinen großen Moment. ROLLING-STONE-Chefredakteur Sebastian Zabel zum Tod von Chris Cornell, dem Sänger von Soundgarden.  Mai 2017

    Nachruf auf Chris Cornell: Der Erlöser der klassischen Rockmusik und mehr Chris Cornell

  • Am Freitag wird der Proto-Punk unglaubliche 70. ROLLING-STONE-Chefredakteur Sebastian Zabel gratuliert Iggy Pop zum Geburtstag.  Apr 2017

    Iggy Pop zum 70. Geburtstag: Anaconda auf Speed und mehr Geburtstag

  • Mark E. Smith wird 60. Zum Geburtstag des The-Fall-Sängers, dem Furchtlosen in einer ängstlichen Welt.  Mrz 2017

    Die Helden von ROLLING STONE: Mark E. Smith

  • David Bowie ist tot. Eine der letzten großen Figuren der Popmusik ist von uns gegangen. Sebastian Zabel über einen Künstler, wie es ihn nie wieder geben wird.  Jan 2017

    Ein Stern verlischt – So berichtete ROLLING STONE vor einem Jahr zum Tod von David Bowie und mehr David Bowie

  • Die Alben des Jahres 2016 von ROLLING-STONE-Chefredakteur Sebastian Zabel - u.a. mit Kate Tempest, Solange, Bon Iver und ABC  Dez 2016

    Die Alben des Jahres 2016: Sebastian Zabel

  • ROLLING STONE hat gewählt: Die 100 besten Alben der 90er-Jahre. Gewinnen Sie täglich hier im ROLLING-STONE-Adventskalender Preise!  Dez 2016

    🌇 Best Of 2016: Die 100 besten Alben der 90er im Countdown: Plätze 33-01. Täglich Preise gewinnen! – Bildergalerie und mehr blur

  • In nur kurzer Zeit hat Julia Holter den Weg von der Laptop-Künstlerin zu einer Ensemble-Musikerin zurückgelegt. Ihr Auftritt ist einer der Höhepunkte des ROLLING STONE Weekenders am Freitag.  Nov 2016

    Julia Holter live: Ihre Hände fallen wie Schwalbenschwingen

  • Das unbedingte Wollen, etwas zu tun, was man eigentlich nicht kann, findet inzwischen schon längst unter neuen Vorzeichen statt.  Sep 2016

    Die digitale Welt hat viel mehr Punk zu bieten als die analoge und mehr Punk

  • Premiere für den „Preis für Popkultur“ im Berliner Tempodrom: Vor 2000 Gästen wurde am Freitagabend zum ersten Mal der neue deutsche Musik-Award verliehen. Zu den Gewinnern zählten Moderat, Drangsal und Kraftwerk. Die Auszeichnung mit dem sachlichen Titel will eher „Mercury Prize“ sein als „Echo“ – und ist auf dem besten... weiterlesen in:  Sep 2016

    Preis für Popkultur: Auszeichnungen für Moderat, Drangsal, Kraftwerk und Böhmermann