• Sebastian Zabel


  • Sebastian Zabel

    Sebastian Zabel ist seit 2012 Chefredakteur beim ROLLING STONE. Schon früh schrieb er über Musik und brachte Fanzines heraus, das erste Interview führte er mit Mark E. Smith, den ersten festen Job hatte er beim Musikmagazin "Spex". Danach arbeitete er als als Reporter, Redakteur, Ressort- und Redaktionsleiter bei verschiedenen Tageszeitungen und als DJ in der Bar eines Freundes. Er lebt mit seiner Familie in Berlin.

    Die Lieblingsalben, -Bücher und -Filme des Chefredakteurs Sebastian Zabel.

    Platten

    1. Neil Young - "On The Beach"
    2. Pere Ubu - "The Modern Dance"
    3. Al Green - "I'm Still In Love With You"
    4. Van Morrison - "Moondance"
    5. Dexy's Midnight Runners - "Searching For The Young Soul Rebels"
    6. Bob Dylan - "Blood On The Tracks"
    7. Grow Up - "Without Wings"
    8. Sparklehorse - "Good Morning Spider"
    9. O.V. Wright - "The Bottom Line"
    10. The Beatles - "Abbey Road"

    Bücher

    1. Hans Henny Jahnn - "Fluss ohne Ufer"
    2. James Ellroy - "Blutschatten"
    3. John Updike - "Bessere Verhältnisse"
    4. Richard Price - "Cash"
    5. E.M. Cioran - "Der zersplitterte Fluch"
    6. Colson Whitehead - "John Henry Days"
    7. Denis Johnson - "Ein gerader Rauch"
    8. Herman Melville - "Billy Budd"
    9. Raymond Carver - "Wovon wir reden, wenn wir von Liebe reden"
    10. Rainald Goetz - "Abfall für alle"

    Filme

    1. Peter Bogdanovich - "The Last Picture Show"
    2. Peter Bogdanovich - "Texasville"
    3. Francis Ford Coppola - "The Godfather II"
    4. Preston Sturgess - "The Great McGinty"
    5. Orson Welles - "Touch Of Evil"
    6. Charles Laughton - "The Night Of The Hunter"
    7. Martin Scorsese - "Casino"
    8. An Lee - "The Ice Storm"
    9. Michelangelo Antonioni - "Liebe 62"
    10. Blake Edwards - "The Party"

    Erstes Konzert: Golden Earring und Udo Lindenberg im Stadtpark Hamburg ca. 1976 (?)

    Erste selbstgekaufte Platte: "Give Us A Wink" von The Sweet

    Bestes Konzert: Al Green, House Of Blues, Los Angeles 1995

  • Wir lüften die gut gehüteten Geheimnisse der ROLLING-STONE-Redaktion: 100 Platten, die kaum einer kennt – und alle sind kleine Meisterwerke

    Die 100 besten Geheimtipps: Platten, die kaum einer kennt – Finale!

  • Wir lüften die gut gehüteten Geheimnisse der ROLLING-STONE-Redaktion: 100 Platten, die kaum einer kennt – und alle sind kleine Meisterwerke  Mrz 2015

    Die 100 besten Geheimtipps: Platten, die kaum einer kennt – Teil 2

  • Wir lüften die gut gehüteten Geheimnisse der ROLLING-STONE-Redaktion: 100 Platten, die kaum einer kennt – und alle sind kleine Meisterwerke  Mrz 2015

    Die 100 besten Geheimtipps: Platten, die kaum einer kennt – Teil 1

  • Acht Alben an acht Tagen: In der Neuen Nationalgalerie in Berlin führen Kraftwerk die LP "Autobahn" auf, dazu die größten Hits. Die Originale klingen großartig – die stark bearbeiteten Remix-Versionen jedoch angestaubter, als sie sein dürften.  Jan 2015

    Kraftwerk live in Berlin: Auf Überwältigung folgt Übersättigung

  • Patricia Arquette wird eindrucksvoller von Jahr zu Jahr, da können die Frisuren wechseln, wie sie wollen. Ihr Lachen, ihr Weinen, das Direkte und Dringliche ihres Spiels.  Dez 2014

    Rückblick 2014: Patricia Arquette in ‚Boyhood‘ – die tollste Frau im Kino

  • Die Lieblingssongs der ROLLING-STONE-Redaktion 2014 - dies sind die 20 Favoriten von Sebastian Zabel.  Dez 2014

    Liste: Die Songs des Jahres, von Sebastian Zabel

  • Mit Bob, Sebastian, Beyonce und iPhone 6.  Dez 2014

    Die zehn Gewinner 2014

  • Mit Bob, Sebastian, Beyonce und iPhone 6.  Dez 2014

    Die zehn Verlierer 2014

  • Ausverkaufte Konzerte, große Begeisterung: Die prägende deutsche Band der Neunziger ist zurück, neues Album nicht ausgeschlossen. Was haben uns BLUMFELD noch zu sagen? Und warum klingt das heute, als wäre es erst gestern gewesen?  Sep 2014

    Absolut hier und heute und mehr Blumfeld

  • Warum es kein Zufall ist, dass Queen und CSNY in dieser Ausgabe aufeinandertreffen  Aug 2014

    (K)eine Band für alle und mehr Elvis Presley

  • Zehn Bands versuchten sich im Haus der Berliner Festspiele daran, David Bowie zu covern. RS-Chefredakteur Sebastian Zabel war dabei.  Jun 2014

    Ein Tag für David Bowie: Zehn Künstler covern David- Bowie-Songs live

  • Mick Jagger und die Rolling Stones zeigen, was sie sind: echte, fitte, legendäre Typen des Rock’n’Roll  Jun 2014

    Die Rolling Stones in der Berliner Waldbühne: Kraft, Druck, Herrlichkeit – keine Chance für ‚Angie‘ und mehr Berlin

  • Immer mal wieder fragen leser, warum der rolling stone eigentlich ROLLING STONE heißt. Und nein, unser Name hat nichts mit der fast gleichnamigen Band zu tun. Schon eher mit dem legendären Song von Bob Dylan. Und mit dem etwas weniger bekannten von Muddy Waters. Unser Name leitet sich nämlich von... weiterlesen in:  Jun 2014

    Wir rollen weiter

  • In diesem Jahr feiert der deutsche ROLLING STONE seinen 20. Geburtstag. Chefredakteur Sebastian Zabel über die Online-Themen, auf die wir uns 2014 zum Jubiläum freuen.  Jan 2014

    Endlich 20! ROLLING STONE feiert Geburtstag – und zwar das ganze Jahr

  • Es wäre ja auch zu schön gewesen. Die erste EP, der erste kleine Hit, die ersten Auftritte der drei unfassbar agilen, musikalischen, attraktiven Schwestern aus Los Angeles ließen Großes hoffen: Es gab im Frühjahr kaum Schöneres als „Forever“ im Autoradio, das furiose Konzert im Berliner Grünen Salon, und die Frage,... weiterlesen in:  Jan 2014

    HAIM, WIR MÜSSEN MAL REDEN!

  • Helmut Kohl was not amused. Rechts von seinem Sessel nahmen Petra Kelly und Marie luise Beck Platz und stellten Blumen auf ihr Pult. Zwei Reihen dahinter fläzten zwei langhaarige Männer in groben Norweger-Strickpullovern, die Gesichter von Rübezahl-Bärten überwuchert. Der junge, schlanke Joschka Fischer trug ein offenes Hemd und scherzte lautstark... weiterlesen in:  Apr 2013

    WAS WIR WOLLTEN, WAS WIR WURDEN

  • Wenn es einen idealtypischen Popstar gibt, dann ihn. Nicht nur, dass David Bowie die 70er Jahre – die vor allem – mit großen, entschiedenen Schritten durchmessen und geprägt hat; er prägte überhaupt unser Bild von Pop, er war der Popkünstler in Perfektion. Sieht man heute Liveaufnahmen seiner legendären Ziggy-Stardust-Tournee ist... weiterlesen in:  Mrz 2013

    Eine Hymne

  • Vor einem Jahr waren die drei jungen Frauen aus Los Angeles der Flüstertipp der Wissenden. Heute stehen Haim vor dem grossen Durchbruch – smart, klug und ein bisschen vulgär. die popband der stunde Als Este Haim ihr Kleid über den Kopf zieht, es nach hinten in den Bühnenraum schleudert, sich... weiterlesen in:  Feb 2013

    Macs wilde Töchter

  • Um zu verstehen, was Soul ist, sollte man nicht nur Platten von Aretha Franklin und Al Green hören – eine durchtanzte Nacht kann das vielleicht noch besser erklären Es gibt Songs, die ewig bleiben. Abgespeichert als lautlose Melodie im Hirn, als stets abrufbarer Sound, als unwillkürliche Sinneswallung. Immer wenn mir... weiterlesen in:  Dez 2012

    Gefühl und Tiefe

  • Jeder hat unter seinen vielen Platten die eine, die ihm besonders viel bedeutet. Zur Plattenladenwoche erzählen Rolling Stone-Autoren ihre Vinyl-Liebesgeschichten. Heute berichtet unser Chefredakteur Sebastian Zabel.  Okt 2012

    Platten, die wir lieben: „God Save The Queen“ von den Sex Pistols und mehr Sex Pistols