• SEYMOUR GLASS


  • Avatar

  • Die Frühjahrsoffensive: BENJAMIN VON STUCKRAD-BARRE veröffentlicht zugleich die Lese-Dokumentation „"Transkript" und die Lese-CD „Voicerecorder"

    Herr Biolek, bitte übernehmen Sie!

  • Nach Jahren der Splittergruppen und Soloprojekte hat Robert Fripp wieder King Crimson reanimiert. Einen süffigen Nostalgie-Nachschlag darf man von ihm trotzdem nicht erwarten  Mai 2000

    Das Rad der Geschichte vorgedreht

  • Das war Champions League, bei der es nur einen konkurrenzlosen Teilnehmer gab und keine Kommentatoren. Im Vorprogramm dilettierte eine Band, die zweifellos zu den erfreulicheren Erscheinungen des vielerlei Schwachsinn hervorbringenden Genres „Deutscher HipHop“ gehört; im direkten Vergleich mit Ganzoben aber tragen sie natürlich völlig zu Recht ihren Band-Namen: Absolute Beginner.... weiterlesen in:  Jun 1999

    Beastie Boys – Köln, Kölnarena

  • Das Androgyne kehrt mit Macht zurück: Gerade hat die bizarre Vettel Boy George den alten Culture Club mit den grazilen Schmachtbatzen der Achtziger in die Zukunft gefuhrt, gerade kehren im Kino Iggy, Ziggy und die Spinnen vom Mars zurück da passen auch Placebo perfekt in die Landschaft Denn ihr zweites... weiterlesen in:  Dez 1998

    Mit „Velvet Goldmine“ nach vorne: PLACEBO

  • Martin Carr ist schon recht angeschickert am Ende dieses langen Tages. Doch nicht zu betrunken, um das Motto der Boo Radleys, das die Spatzen von den Dächern pfeifen, von sich zu weisen: „Unser Ziel war und ist dasselbe: fucking berühmt zu werden, Tonnen von Drogen zu nehmen und wie die... weiterlesen in:  Nov 1998

    THE FUTURE IS NOW!

  • Der „Stern“ hat endlich die 70erJahre entdeckt, da vermeldet „Bild am Sonntag“ bereits aufgeregt („asymmetrische Mode“!) die Rückkehr der 80er. Diverse Kinofilme läuten „The Last Days Of Disco“ ein, und seit Puff Daddy JEvery Breath You Take“ von Police coverte und so das finale Crossover von schwarzem Rap und weißem... weiterlesen in:  Jul 1998

    Rap-Recycling: NENA läßt die „“99 Luftballons“ steigen