Spezial-Abo

„Avengers: Endgame“ stellt Kassenrekord für die Ewigkeit auf


von

Iron Man & Co. verabschieden sich in „Avengers: Endgame“ mit einem großen Rekord-Knall: Dem Marvel-Blockbuster ist mit 1,2 Milliarden US-Dollar an der Kinokasse das erfolgreichste Startwochenende aller Zeiten gelungen – so der Disney-Konzern in einer Mitteilung.

Den bisherigen Rekord hatte der Vorgänger der Marvel-Reihe „Avengers: Infinity War“ mit 630 Millionen Dollar gehalten. Noch vor „Fast & Furious 8“ und „Star Wars Episode 7“.

„Avengers: Infinity War“ jetzt auf Blu-ray bestellen

Allein in den USA und Kanada spielte der dreistündige Mega-Blockbuster bisher 350 Millionen Dollar ein. Das Fantasy-Phänomen hätte auch unter anderem in China, Brasilien und weiteren Ländern Rekorde gebrochen. In Deutschland hätten laut Disney am ersten Tag mehr als 450.000 Zuschauer den Film gesehen.

„Avengers: Endgame“ bildet (womöglich) das finale Kapitel der seit 2007 von Marvel kreierten Geschichte mit ganzen 22 Filmen.


„Thor: Love and Thunder”: Natalie Portman bestätigt Beginn der Dreharbeiten

Die Dreharbeiten zum vierten Teil von „Thor“ sollen 2021 beginnen, wie Schauspielerin Natalie Portman bestätigte. Die Oscar-Gewinnerin kehrt in Teil vier als Jane Foster zurück, nachdem sie im dritten Teil der Reihe abwesend war. Im Instagram-Livestream mit Tennisspielerin Serena Williams plauderte Portman einige Informationen über den anstehenden Marvel-Film aus und gab ein Update über die aktuelle Situation im Bezug auf die Corona-Krise. Der Mächtige Thor „Wir haben noch nicht [mit den Dreharbeiten] begonnen“, verriet sie. „Mehr Zeit, uns voranzutreiben, was ich bisher noch nicht getan habe. Ich habe die Carbo-Zufuhr, aber nicht den Übungs-Part.“ „Ich bin super aufgeregt“, fährt die…
Weiterlesen
Zur Startseite