Bestseller-Autor Lee Child: Neuer Reacher-Roman „Night School“ erscheint 2016 und spielt in Hamburg

Der nächste Jack-Reacher-Roman wird zum Teil in Hamburg spielen. Im Gespräch mit ROLLING STONE verriet Bestseller-Autor Lee Child auch erstmals den Titel des 21. Bands: „Night School“. Er wird 2016 erstveröffentlicht, das Tempo – ein Reacher pro Jahr – behält Child damit bei. Auf deutsch erscheinen die Romane bei Blanvalet, zuletzt Band 17, „Der Anhalter“.

Bei „Night School“ soll es sich um ein Prequel handeln, das in den 1990er-Jahren stattfindet (der erste Band, „Größenwahn“, stammt von 1998). Über Strecken von „Night School“ befindet sich der ehemalige Militärpolizist Jack Reacher in Hamburg. Wie Child andeutete, könnte die Terrorzelle der 9/11-Drahtzieher im Buch eine Rolle spielen.

Das ROLLING-STONE-Interview mit Lee Child zu den Romanen „Der Anhalter“ und „Make Me“ (erscheint 2016 auf deutsch bei Blanvalet) lesen Sie demnächst auf rollingstone.de.

 

 


Schon
Tickets?

Die 100 besten Metal- und Hardrock-Alben aller Zeiten: die komplette Liste!

HÄRTER ALS DER REST: Heavy Metal ist Außenseitermusik und Mainstream zugleich. Er wird gern belächelt. Und wie kaum ein anderes Genre leidenschaftlich geliebt. Denn Metal stiftet Identität – und hilft beim Überleben in der Provinz. Natürlich darf man heute zugeben, dass man Heavy Metal liebt. Am bes­ten nennt man schnell noch eine angesagte Band wie Baroness oder behauptet, Slayers „Reign In Blood“ damals1 rauf- und runtergehört zu haben. Wer es noch einfacher haben will, zieht sich auf den klassischen Hardrock zurück, weil sich auf Led  Zeppelin ja alle einigen können und selbst R.E.M. mal Aerosmith gecovert haben. Da geht die…
Weiterlesen
Zur Startseite