Bestseller-Autor Lee Child: Neuer Reacher-Roman „Night School“ erscheint 2016 und spielt in Hamburg

Der nächste Jack-Reacher-Roman wird zum Teil in Hamburg spielen. Im Gespräch mit ROLLING STONE verriet Bestseller-Autor Lee Child auch erstmals den Titel des 21. Bands: „Night School“. Er wird 2016 erstveröffentlicht, das Tempo – ein Reacher pro Jahr – behält Child damit bei. Auf deutsch erscheinen die Romane bei Blanvalet, zuletzt Band 17, „Der Anhalter“.

Bei „Night School“ soll es sich um ein Prequel handeln, das in den 1990er-Jahren stattfindet (der erste Band, „Größenwahn“, stammt von 1998). Über Strecken von „Night School“ befindet sich der ehemalige Militärpolizist Jack Reacher in Hamburg. Wie Child andeutete, könnte die Terrorzelle der 9/11-Drahtzieher im Buch eine Rolle spielen.

Das ROLLING-STONE-Interview mit Lee Child zu den Romanen „Der Anhalter“ und „Make Me“ (erscheint 2016 auf deutsch bei Blanvalet) lesen Sie demnächst auf rollingstone.de.

Kooperation

 

 


Pures Talent: So klingen die Stimmen großer Sänger ohne Instrumente

Elvis Presley https://www.youtube.com/watch?v=g5V73CcYuLM Für die Liste der besten Sänger aller Zeiten schrieb Robert Plant für ROLLING STONE: „Es gibt einen Unterschied zwischen denen, die nur singen, und denen, die mit ihrer Stimme an einen anderen, jenseitigen Ort gehen, die in sich eine Euphorie erzeugen. Man verwandelt sich. Ich habe das selbst erlebt. Und ich weiß, dass Elvis das auch konnte. Mein erster Elvis-Song war ‚Hound Dog‘. Ich wusste damals noch nichts von Big Mama Thornton oder wo der ganze Swing herkam. Ich hörte nur diese Stimme, die ihren absolut eigenen Platz hatte. Die Stimme war souverän, verführerisch, gnadenlos. Sie glitt auf…
Weiterlesen
Zur Startseite