Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Billy Corgan ist Vater geworden – und eifert mit dem Baby-Namen Kanye West nach

E-Mail

Billy Corgan ist Vater geworden – und eifert mit dem Baby-Namen Kanye West nach

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Da muss er aber noch üben: Im Sommer war Billy Corgan in Disneyland zu Besuch und amüsierte vor allem das Internet – weniger aber sich selbst, wie man auf den Bildern des Ausflugs sehen kann. Mit 48 Jahren hat er am 16. November aber sein erstes Kind bekommen, wie „NME“ berichtet und wird seine Amüsier-Strategie mit seiner Partnerin Chloe Mendel vielleicht noch einmal überdenken müssen.

Über einen Monat lang hatten der Smashing-Pumpkins-Sänger und die Tochter des Mode-Designers Gilles Mendel die Geburt ihres Kindes verheimlicht. Vielleicht, damit sich die Öffentlichkeit erstmal an Kanye Wests Nachwuchs erfreuen kann. Ein Augustus Juppiter Corgan, wie der kleine heißt, lässt sich sicherlich nicht den Ruhm von Saint West streitig machen, der Tochter von Kim Kardashian und Kanye West.

Die Smashing Pumpkins haben erst vor einigen Wochen wieder unfreiwillig Schlagzeilen gemacht, nachdem Deerhunter-Sänger Bradford Cox sein Konzert-Publikum mit einer netten Anekdote aus dem Jahr 2007 erfreute. Billy Corgan hatte sich damals mit dem Musiker über ein paar Flaschen Wasser gestritten – und nach dem erneuten Auftauchen der Geschichte am 04. und 05. Dezember sofort mit einer Klage gedroht.

E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel