Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

„Bitte benutzt Sonnencreme!!“: Hugh Jackman musste sich zum fünften Mal wegen Hautkrebs behandeln lassen

Kommentieren
0
E-Mail

„Bitte benutzt Sonnencreme!!“: Hugh Jackman musste sich zum fünften Mal wegen Hautkrebs behandeln lassen

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Hugh Jackman zeigt sich auf seinem aktuellen Twitter-Post nicht von seiner Schokoladenseite, und das hat einen ernsten Hintergrund.

Ein Pflaster auf der Nase des 47-Jährigen zeigt ihn nach seinem nunmehr fünften Hautkrebs-Eingriff.

2013 wurde bei dem Hollywood-Star eine leichte Form von Hautkrebs diagnostiziert, nachdem er einen roten Fleck auf der Nase auf Anraten seiner Frau untersuchen ließ.

„Deb sagte, ich solle diese Stelle auf meiner Nase checken lassen. Junge, sie hatte recht! Ich hatte ein Basalzellenkarzinom. Bitte, seid nicht so dumm wie ich. Lasst euch untersuchen. Und BENUTZT Sonnencreme!!!“

Diese Bitte sandte Jackman via Instagram vor mehr als zwei Jahren an seine Fans. Im „People“-Magazin gestand der Australier 2015, es einfach nicht gewohnt zu sein, einen Sonnenschutz aufzutragen. Doch seit der Diagnose hat sich das geändert.

Dennoch tauchte die tückische Krankheit erneut auf – und daher bittet Jackman in seinem neuesten Post noch einmal eindringlich, die eigene Gesundheit zu schützen.

„Ein Beispiel dafür, was passiert, wenn ihr keine Sonnencreme benutzt. Basal-Zelle. Die leichteste Krebsform. Benutzt BITTE SONNENCREME!!“

Ein Basalzellenkarzinom findet sich meist im Gesicht, auf dem Rücken, an den Ohren, auf den Schultern oder im Nacken. Obwohl diese Krebsform meist nicht lebensbedrohlich ist, kann sie streuen, wenn sie nicht rechtzeitig entfernt wird.

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben