Bob Dylan: Hier den ersten Track aus „The Cutting Edge 1965-1966: The Bootleg Series Vol. 12“ hören

E-Mail

Bob Dylan: Hier den ersten Track aus „The Cutting Edge 1965-1966: The Bootleg Series Vol. 12“ hören

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

In wenigen Wochen, am 6. November, erscheint die bereits zwölfte Fassung der Bootleg Series von Bob Dylan. „The Cutting Edge 1965-1966“ deckt die Musikproduktion des Singer-Songwriters rund um die berühmten Alben „Bringing It All Back Home“, „Highway 61 Revisited“ und „Blonde on Blonde“ ab. Allein wegen seines massiven Umfangs von insgesamt 18 CDs dürfte es eine der Veröffentlichungen des Jahres sein.

Am Donnerstag (15. Oktober) hat „The Daily Beast“ nun als ersten Vorgeschmack Take 1 von “Can You Please Crawl Out Your Window” als Stream ins Netz gestellt. Und diese Variante unterscheidet sich mehr als deutlich von der Single-Version. Sie klingt größtenteils eher wie „Like A Rolling Stone“.

Bob Dylan im Studio (1965)
Bob Dylan im Studio (1965)

Die 12. Ausgabe der Bootleg Series ist ein Fest für Komplettisten und wird nach Angaben des Labels „jede einzelne Note enthalten, die Dylan in den Jahren 1965-1966 aufgenommen hat“, also auch alle alternativen Takes und Lyrics.

Der 74-Jährige brachte zuletzt in der Bootlegs-Reihe u.a. Demos aus den Jahren 1962 bis 1964 und Live-Aufnahmen aus den Jahren 1964, 1966 und 1975 heraus. Der bisherige Höhepunkt der Reihe dürfte aber die Veröffentlichung der „Basement Tapes“ sein, die 2014 erstmals vollständig und offiziell in die Läden kam.

Hören Sie hier die alternative Version von “Can You Please Crawl Out Your Window”:

Michael Ochs Archives
E-Mail