Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Bruce Springsteen bekocht Fans mit Lasagne – für 600.000 Dollar!

Kommentieren
0
E-Mail

Bruce Springsteen bekocht Fans mit Lasagne – für 600.000 Dollar!

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Zum achten Mal fand diese Woche im New Yorker Madison Square Theater “Stand Up For Heroes”, eine Comedy-Veranstaltung zugunsten von US-Veteranen statt.

Musikalischer Gast war, wie bereits in den Jahren zuvor, Bruce Springsteen. Nach Auftritten von Komikern wie Jon Stewart und Louis C.K. griff der Boss zur Gitarre und unterhielt die Gäste mit fünf Songs, darunter “Growin’ Up”, ”Dancing in the Dark” und “Born in the U.S.A”. Danach begann eine Versteigerung zugunsten der Veteranen und ihrer Familien.

Springsteen bot als erstes zwei Gitarren an, auf denen er gespielt hatte. Dann packte er jeweils eine Stunde Gitarrenunterricht dazu, und die Gebote schnellten auf 250.000 Dollar. Als er dann noch eine Runde im Beiwagen seines Motorrads und ein Lasagne-Dinner bei sich zu Hause drauf legte, boten zwei Fans jeweils 300.000 Dollar und teilten sich das Paket.

Insgesamt kamen mehr als eine Millionen Dollar zusammen, über die Hälfte davon durch Springsteens Angebote.

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben