Bushido muss leider draußen bleiben: Konzert von der Berliner C-Halle in „Huxleys Neue Welt“ verlegt


von

Unter anderem wegen der Zeile „Ich schieß‘ auf Claudia Roth und sie kriegt Löcher wie ein Golfplatz“ aus seinem kontrovers diskutierten Song „Stress ohne Grund“ sollen sich die Betreiber des Veranstaltungsortes „C-Halle“ in Berlin nach Informationen der Bild am Sonntag dafür entschieden haben, das diesjährige Konzert von Bushido aus ihrem Programm zu streichen. Der Bambi-Gewinner (Integrationspreis) sollte am 28. September in der Columbiahalle spielen und muss nun in die etwa halb so große Halle „Huxleys neue Welt“ (1600 Plätze) ausweichen.

🌇Bilder von "Studie: So präsentieren sich deutsche Rapper auf Facebook" jetzt hier ansehen