c/o-pop 2013: Musik an jeder Ecke


von

2003 war die Popkomm von Köln nach Berlin abgewandert. Nicht zuletzt dank des c/o pop-Festivals ist die Rheinmetropole aber nicht von der Landkarte der Popkultur verschwunden. Dieses Jahr geht das breitgefächerte Festival in die zehnte Runde und wird zwischen dem 19. und dem 23. Juni wieder an jeder Ecke Kölns Musik ertönen lassen.

Um genau zu sein: An fünf Festival-Tagen kann man in 40 Locations bei 80 Konzerten und Club-Veranstaltungen über 170 Künstler erleben, unter anderem Retro Stefson, When Saints Go Machine, DJ Koze, Dagobert, Stabil Elite, Sizarr und Efterklang.

Das vollständige Line-Up findet man hier, das Tagesprogramm hier