Coldplay: Chris Martin & Co. spenden 1 Million £ für Kinderorganisation


von

1 Million Pfund wandert vom Coldplay-Konto in die Kasse der „Kids Company“, eine Organisation, die unterprivilegierte Kinder unerstützt. Camila Batmanghelidjh, Gründerin der Stiftung, erklärt zur Spende von Coldplay: „Einige schlimme Geschichten haben dieBand wirklich bewegt. Daher wollten sie aktiv teilnehmen, unsere Ziele zu supporten.“

„Ich glaube, so eine großzügige Spende tätigen zu können, war etwas, das die Band schon ganz am Anfang ihrer Karriere geplant hatte.“, fügt Batmanghelidjh hinzu. Neben der finanziellen Unterstützung wollen Chris Martin und seine Herren auch persönlich tätig werden. Sie beabsichtigen, den Kindern der „Kids Company“ Musikunterricht zu geben.