Wegen Corona: Korn-Gesichtsmasken ausverkauft


von

Die Metalband Korn hat im vergangenen Jahr, als Teil ihrer Merchandise-Linie, Gesichtsmasken mit eigenem Logo auf den Markt gebracht. Die Masken, die für circa acht Euro pro Stück über den bandeigenen Onlineshop erhältlich sind, haben sich im Zuge der derzeitigen Corona-Krise in rasanter Geschwindigkeit ausverkauft.

Fans, die sich noch ein Exemplar erhoffen, müssen sich allerdings nicht ärgern. Diesen wurde versichert, dass für Nachschub bereits gesorgt sein soll – eine Vorbestellung sei bald schon möglich.

Korn-Gesichtsmaske

Masken bieten keinen Schutz vor Corona

Wissenschaftler warnen, dass Gesichtsmasken nur bedingt vor einer Ansteckung mit dem Virus schützen. Dr. William Schaffner, Spezialist für Infektionskrankheiten an der Universität Vanderbilt in Tennessee, sagte zur Korn-Maske: „Masken dieser Art sind nicht dafür entwickelt um virale Partikel fernzuhalten. Sie bieten dazu nicht genug Halt um den Nasen und Mundbereich.“

Auch wenn die Masken vor dem Virus selbst zwar keinen Schutz garantieren, so verringern diese dennoch die Chancen einer weiteren Ausbreitung, fügte Schaffner hinzu. Somit habe das Tragen der Masken von bereits infizierten Personen durchaus Vorteile, da so die Weitergabe des Virus wesentlich eingeschränkt werden könne.

Korn Webstore